Hilfe! Mein Mac ist sooooo langsam

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mackeeper und Cleanmymac ist nach meiner Apple Erfahrung sowieso Voodoo. Ein Mac funktioniert nicht wie ein Windows PC und murkst sich nicht zu mit Datenmüll. Dass der Rechner langsam ist, ist dennoch merkwürdig. 10 Prozent freier Speicherplatz auf der Platte ist allerdings auch sehr wenig. Wie kommt das? Ist die so klein oder hast Du einen so hohen Speicherverbrauch? Kannst du datieren seit wann er langsam ist? Also war das mit einem Hardware-Upgrade oder so verbunden?

Wird dein Mac auch sehr heiß und die Lüfter drehen stark auf? Was sagt die Aktivitätsanzeige, welche Programme lasten den Mac aus? In welcher Situation ist der Mac langsam? Permanent oder bei der Nutzung eines speziellen Programms? Hast du eine HDD oder SSD?

Lasblo 03.09.2013, 19:59

ja genau das... :)

0
fj0nn 04.09.2013, 01:11
@Lasblo

Na, dass war jetzt wenig Info ;-)

Also: Ich weiß jetzt immernoch nicht bei welcher Aktivität dein Mac heiß wird, aber ich denk mal du meinst bei surfen im Internet (ich rate einfach ins Blaue)

Als erstes würde ich mal in der Aktivitätsanzeige schauen welche Programme da unerwünscht im Hintergrund laufen und Leistung ziehen. Die kann man als erstes Löschen.

Beim surfen im Internet würde ich in den Browser einen Adblocker installieren. Dadurch wird die Werbung nicht mehr angezeigt und der Mac muss deutlich weniger arbeiten, da die Werbung oft auch interaktiv ist und Animationen hat.

Durch die Nutzung von Flash wird der Mac ebenfalls heiß. Daher empfiehlt es sich Videos in HTML5 zu schauen. Das macht auch wieder ein AdOn im Browser für dich. Außerdem Java deaktivieren (aber das versteht sich ja von selbst).

Mir fallen da noch ein paar Sachen ein, aber da du dich ja so geweigert hast selbst etwas zu schreiben und es spät ist, wird das ja jetzt auch nicht so wichtig sein...

0

Was möchtest Du wissen?