Hilfe mein Lehrer dreht durch ;-(

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo Laura,

für mich als außenstehende Lehrerin klingt das Ganze so, als hätte der Lehrer sowohl dich als auch deinen Mitschüler in eine gewisse Schublade eingeordnet:

Du scheinst für ihn eine Art Vorzeigeschülerin zu sein, die er sehr mag und die er fördern will. Dein Klassenkamerad scheint bei ihm einen schlechten Stand zu haben; von ihm hält der Lehrer augenscheinlich nicht allzu viel.

Was du jetzt tun kannst, hängt ganz von dir ab: Wenn du deinen Mitschüler schützen möchtest und für ihn ein "gutes Wort" einlegen willst, dann mach das ganz einfach bei der nächstbesten Gelegenheit: Erzähle dem Lehrer, dass du deinen Mitschüler magst, dass du ihn als guten Schüler einschätzt, der durchaus in der Lage ist, sich an die bestehenden Klassenregeln zu halten. Erzähle beiläufig, dass du dich sehr wohl gefühlt hast, als ihr noch nebeneinander saßt und dass du dich in keiner Weise gestört gefühlt hattest.

Dein Lehrer wird sich dann wohl im Gegenzug dazu äußern und dir den Grund für sein Handeln erklären.

Alles Gute für dich und für deinen Mitschüler,

LG von Miroir

Vielen Dank für das Sternchen. : )

0

vlt. will er nicht das du so viel mit ihm quasselt sondern in Unterricht mehr mitmacht, vlt. hat er angst das du schlechter in der schule ist und er mag dich ja auch deswegen ist er vlt. so strreng zu dir geworden naha es sind eh bald sommerferien und vlt. hast du ihn nächstes Jahr nihct

Ich finde es einfach nur mies am Pult direkt neben dem sitzen zu müssen -,-

0

Ist doch keine große Sache. Er hält dich wohl für eine sehr gute Schülerin und möchte so verhindern, daß du durch die Ablenkung absackst (hat er ja auch so gesagt). Insofern ist das nicht allzu tragisch (müßt ihr halt in der Pause quatschen).

Und wenn du in deinen Klausuren daraus achtest, nicht so oft "und so" zu schreiben, sollte sich das Problem in Luft auflösen...

Ich finde es sehr tragisch am Pult direkt neben dem sitzen zu müssen -,-

0
@Laurahoney

Steht der Lehrer auf meine Freundin?

Frage von Laurahoney|12.03.2012 - 17:00

Da meine Freundin leider nicht auf Gute Frage.net ist hat sie mich gebeten das zu fragen :D Also,ihr Lehrer guckt sie im Unterricht nur an also er guckt wirklich nur sie an egal was er sagt er guckt nur sie an wenn sie weg guckt dann glotzt er sie immer noch an ... Sie fragt sich jetzt ob er in sie verknallt ist?´ Denkt ihr das kann sein? Wenn ja was soll sie tun?

immer die gleiche Leier

0

Dürfen Lehrer und Lehrer zusammen Zug fahren privat?

Meine Frau ist Lehrerin und ist vorletzte Woche mit einem Schüler Zug Gefahren ca. 40 Minuten außerhalb der Schulzeit also eigentlich privat. Die beiden haben sich zufällig am Bahnhof getroffen und sind dann in ein privates Gespräch geraten sie haben sich die gesamte Zugfahrt unterhalten nicht schulisch oder wenig. Jetzt meinte eine bekannte von uns das sei verboten stimmt das wirklich ? Und wie ist es mit ehemaligen Schülern ? Wir leben in Niederaschen sie arbeitet aber in Bremen. Kennt sich jemand rechtlich aus ?

...zur Frage

Ist es vom Lehrer in Ordnung die Sitzordnung zu ändern?

Wir haben diese Woche müssen Sitzplätze tauschen, weil unser Geschichtelehrer es so wollte. Wir sind eine Abiklasse und keine Grundschule mehr und alle sind schon volljährig, 2 sogar 20. Ich sitze jetzt ganz hinten neben so einem **ioten mit dem ich gar nicht klar komme und bekomme in der letzten Reihe überhaupt nichts vom Unterricht mit. Vorher war ich in der ersten Reihe. Die ganze Klasse beschwert sich schon wegen der neuen Sitzordnung. Ist das vom Lehrer überhaupt angebracht die Sitzordnung im letzten Schuljahr zu ändern. In der Uni kann man ja auch sitzen wo man will, oder?

...zur Frage

Ich denke immer an meinen Lehrer und träume von ihm!?

Seit Anfang des letzten Schuljahres habe ich extrem starke Gefühle für meinen Lehrer entwickelt, die mich soweit gebracht haben, dass ich sogar seinetwegen Suizid begehen wollte, weil ich genau weiß, dass ich nichts mit ihm anfangen darf. Vor den Sommerferien hieß es, dass er die Schule wechselt und ich war unglaublich traurig, dass ich ihn nie wieder sehen würde. Am letzten Schultag wurde uns gesagt, dass er noch ein halbes Jahr bleibt. Ich habe mir vorgenommen in dieser Zeit immer weniger Kontakt zu ihm zu haben. Also mich langsam daran zu gewöhnen nicht mehr bei ihm zu sein, ohne, dass er von jetzt auf gleich weg ist. Hat am Anfang auch gut funktioniert. Ich habe jetzt seit drei Wochen wieder Schule und schon am 4. Tag kam mein Lehrer (er hatte Pausenaufsicht) am Ende der Pause zu mir und meinte, dass ich gerne mal zu ihm kommen kann um ein bisschen zu reden. Habe ich dann ein paar Tage später auch gemacht, wir haben uns total nett unterhalten und am Ende meinte er, dass ich gerne hin und wieder mit ihm reden kann, da er sehr interessiert an mir sei. Ja, ich weiß, dass er das nur nett meinte und dass er keine starken Gefühle für mich hat, aber trotzdem... würde ein Lehrer das sagen, wenn es ihm nicht gefallen würde, wenn ich bei ihm bin? Nach dem Gespräch war immernoch alles okay, aber seit Montag träume ich von ihm... es sind immer wieder verschiedene Situationen in der Schule. Beim ersten Mal standen einige Schüler und Lehrer in einer Traube irgendwo rum (weiß nicht mehr wieso) und er stand neben mir. Dann haben sich unsere Hände leicht berührt und ich bin ein Stück von ihm abgerückt, weil ich dachte es war nur aus Versehen und dann ist er hinterhergerückt, hat mit seinen Fingern über meine Handinnenfläche gestrichen und mich angelächelt. Es hat sich total echt angefühlt, so als hätte er mich wirklich berührt. In den Träumen danach waren es immer wieder Gespräche zwischen ihm und mir, wo er mir gesagt hat, dass er mich total toll findet und ich ein großer Teil seines Lebens bin. Im letzten Traum haben wir uns geküsst. Also schon ziemlich leidenschaftlich, aber mehr ist nicht passiert. Ich habe Angst, dass meine Gefühle wieder so stark werden, dass ich nicht mehr weitermachen kann. Und erstrecht wenn er in ein paar Monaten weg ist und ich ihn nicht mehr sehe! ich halte es schon kaum aus, dass ich ihn Dienstag nur kurz auf dem Flur gesehen habe und seitdem nicht mehr.

Bitte helft mir! Wie schaffe ich es, dass meine Gefühle nicht so stark sind? Was sind das überhaupt für Gefühle? Was kann ich machen, damit ich ihn auch nach seinem Schulwechsel sehen kann?

Zu mir: ich bin w/16 Zu ihm: er ist m/40 verheiratet+2Kinder (ich weiß, man soll die Finger von verheirateten Männern lassen und ich will um keinen Preis seine Familie zerstören)

Was soll ich tun?

...zur Frage

meine freundin ist total angewiedert von ihrem sitznachbarn

Hallo, meine freundin hat einen sitznachbar in der schule der sie total anwiedert. Er popelt und isst sie,er kaut auf seinen stiften rum(mache ich zwar auch aber der macht des abartig gruselig) und er nervt sie undenkbar.die klassenlehrerin lässt in diesem thema nicht mit sich reden und brüllt nur rum dass die sitzordnung so bleibt wie sie ist. Sie bekommt nicht einmal einen einzeltisch. Was soll man jetzt machen, Habt ihr eine idee?

...zur Frage

Niemand will neben mir sitzen was tun?

Hallo wir haben heute neue Sitzordnung gemacht und niemand will neben mir sitzen und der Lehrer hat gesagt ein bestimmter Schüler soll mich neben mit setzten und jetzt streiten sind 2 Schüler immer wer nicht neben mir sitzen muss :(

...zur Frage

Mein Sitznachbar schlägt mich dauernd!

Mein Sitznachbar, der schon seit über einem halben Jahr neben mir sitzt, schlägt mich dauernd! Ich darf mich aber nicht umsetzten weil mir das die Lehrer nicht erlauben! Bin Leider viel schwächer wie er und kann mich nicht wehren! Hilfeeeeeee!!! Danke gruß

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?