HILFE! mein Laptop erhitzt sich stark!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sowohl für CPU als auch GPU sind 83° bei normalnutzung viel zu viel :-)

du musst wissen, wie alt der Spaß ist. Wenn er außerhalb der garantie ist, gibt es drei Möglichkeiten: 1. aufschrauben, und die Lüfter sauber machen. 2. die Lüfter nur mit dem Staubsauger aussaugen 3. ein Kühlpad kaufen, gibts im Internet und bei jedem Fachhändler.

Wenn es innerhalb der Garantie ist, solltest du KEINES FALLS ein Kühlpad drunter stellen, und auch auf KEINEN FALL irgendetwas unternehmen. Damit zögerst du den Tod des Laptops lediglich bis nach der Garantie hinaus. Lass den Spaß einfach weiterlaufen, nimm ihn her wie gehabt, und sichere deine Daten regelmäßig auf einer externen Festplatte zwischen. Kurz vor Ende der Garantie, vielleicht nen Monat zuvor, holst du dann das letzte aus ihm raus. um die GPU-Temperatur hochzutreiben empfiehlt sich 3d mark 2006, um die CPU-Temperatur hochzutreiben empfiehlt sich prime95. Und nein, das ist KEIN Versicherungsbetrug oder ähnliches, da das Gerät sowas schlicht aushalten muss. Immerhin hältst du ihm ja die Lüfter nicht zu oder so, die sind nunmal verstaubt, und da kannst du nix für... wenn nicht sogar n lüfter ausgefallen ist. So, normalerweise schalten sich sowohl CPU als auch GPU ab, bevor sie kaputt gehn... da musst halt glück haben, und sowohl prime95 als auch 3d mark 2006 einfach n paar mal hintereinander laufen lassen. Wenn das stück dann kaputt is schickst dus auf garantie ein, und kriegst dann entweder n neues (reparieren lohnt dann nich ^^), oder nen guten batzen vom Kaufpreis wieder raus :-) wenn dus so nicht kaputt kriegst, siehe die tipps mit aufschrauben und reinigen, staubsauger und kühlpad...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
aemjay 14.05.2010, 23:31

zuerst einmal vielen dank für deine ausführliche antwort. also das notebook liegt bestimmt außerhalb der garantiezeit. daher denk ich, dass ich es so lange wie möglich am leben halten möchte. was muss ich also beachten wenn ich den lüfter reinige?

0
RobinhoCano 14.05.2010, 23:39
@aemjay

also den laptop aufmachen wäre für mich riesig riskant weil alles so klein und genau dadrin gelegt wurde ich denk mal nicht das man später wieder alles gleich hinkriegt würde ich persönlich lieber fachleute machen lassen

0

Auch ein Kühlpad kann einen total zugefilzten Kühlkörper nicht befreien. Die Situation mit Hitze wird sicher stätig verschlimmern, bis es wirklich teuer wird. Eine profesionelle Reinigung kostet dich ca. 50,-€ und deine Probleme werden wie weggeblasen sein.

LG aus Hamburg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt so kleine sozusagen platten mit ventilatoren drin die man unter den laptop tut als zusätzliche lüftung muss man mal googeln wie viel die kosten und so weiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die sind auf jenden fall gut habe ich gehört und bringen was also nicht das nur geld abzocke ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bei media markt gibt es solche platten.

kosten ca. 20 € (weiß es leider garnicht mehr so genau..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?