Hilfe mein kater will andauernd raus

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Vielleicht ist ihm langweilig. Habt ihr einen Balkon? Dann lass ihn doch dort heraus, mach aber davor ein Netz damit er nicht rausspringen kann. Oder Kauf ihm eine Leine und Halsband und geh mit ihm in die Wiese vor dem Haus. Wenn er noch so jung ist gewöhnt er sich eher daran. Das natürlich nur als Abweschalung und nicht dafür gedacht spazieren zu gehen wie einem Hund. Kauf doch so Spielzeug für Katzen, die sie Herausfordern, das gibt's in jedem Tiergeschäft und online. :)

bussiii 01.09.2014, 23:35

Ja und am Balkon ist auch ein Dach wegen der Terrasse unten, er liegt auch immer auf dem Dach aber naja hab angst dass er von da aus springt wenn er älter wird.. So hoch isses nicht und meine alte Katze ist immer von da aus gesprungen, aber die kam ja immer wieder. Bei meinem jetzigen kater hab ich zweifeln dass er wiederkommt.. ._. Und joa er liebt es mit Bällen zu spielen doch nach einer Zeit bringt der die Bälle irgendwohin im haus und findet es nicht wieder :D

0
Bambieh 01.09.2014, 23:41
@bussiii

Ich kann mir das jetzt schwer vorstellen aber mach an den Ecken eben einen Hokzstab hin und eben überall Netz, also auch an der Decke? undso. Solltest eben manchmal überprüfen ob er nirgends ein Loch reingemacht hat. :) Haha süß :) Falls er nicht mehr damit spielt, nimm es vielleicht mal ein Weilchen weg damit er vielleicht denkt, dass es neues Spielzeug ist wenn du es ihm wieder zeigst. :)

0

Entweder der Katz versteht nach einigen Monaten, dass er ein Wohnungskatz ist, findet sich damit ab und mault nur noch gelegentlich.

Wenn nicht: Tierquälerei beenden; Kater an jemanden mit Garten abgeben.

bussiii 01.09.2014, 23:24

Wir haben zwar nen Garten aner er könnt durch die Zäune abhauen und hier, in der Türkei stehlen die immer die Haustiere und naja mein Kater ist auch nicht scheu, er nähert sich jeden.

0
Bambieh 01.09.2014, 23:31

Das ist doch keine Tierquälerei!

0

ich hoffe doch das wenn ihr euch dafuer entscheiden habt ihn als hauskater zu halten er nicht der einzige ist ... !?!?!?!

Also hab auch ein Kater er ist mittlerweile 6 Jahre. Habe ihn seit er baby ist und ich wohnte an einer gefährlichen Hauptstraße, jetzt Hochhaus. Daher durfte er auch nicht raus, anfangs hat er auch ziemlich oft und lange miaut, gib ihm Zeit. Nun hat er nur manchmal seine Phasen wo er vor der Tür sitzt und miaut oder er lauert wenn ich zur Tür rein oder rausgehe. Am besten ist hartnäckig bleiben und ihn ablenken. Ich kann einen Laserpointer aus dem Tierhandel als Spielzeug bestens empfehlen! Gibt es in vielen Ausführungen (auch billig) und macht als Mensch auch viel spaß! Wenn er miaut, Laserpointer an! Viel Glück

bussiii 01.09.2014, 23:35

Joa ich denk mal ich hol so'n laiserpointer :D

0

Was möchtest Du wissen?