Hilfe! Mein Kater ist krank!

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

hallo :) also wenn dein kater erbrochen hat,dann musst du nicht gleich zum tierarzt.sowas passiert bspw. schneller mal,wenn die katzen zu schnell fressen,oder auch durch aufregung. wenn du dies allerdings öfters am tag beobachten solltest,solltest du den tierarzt aufsuchen,es kann sich dann um eine organische oder physiologische ursache handeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lipziger
20.03.2012, 14:56

Jede gesunde Katze erbricht sich mal ... aber sie verliert dabei doch nicht ihre Schnurrhaare ...

0

Ab zum Tierarzt mit ihm.

Rede mit deinen Eltern, damit einer von ihnen noch heute mit ihm zum Tierarzt fährt.

Erbrechen ist an und für sich nichts schlimmes,sofern es nicht dauerhaft ist, aber dass die Schnurrhaare so schnell ausfallen ist sehr ungewöhnlich. das solltet ihr abklären lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das erbrechen ist nicht so schlimm so lange es nicht regelmäßig auftritt.

was mich stutzig macht, ist, dass ihm seine schnurrhaare ausfallen. das sollte definitiv tierärztlich abgeklärt werden. die sind immerhin enorm wichtig für katzen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort mit dem Porsche zumTierarzt fahren, es besteht Lebensgefahr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

also geh lieber mit im zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?