Wieso zieht mein hund zieht beim spatzieren so stark?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es ist ganz einfach, bitte nimm es wörtlich.

Wenn er zieht, bleibst du wortlos stehen und wenn er im Leinenzug loslässt, lobst du ihn ganz stark und gibst ihm ein Leckerchen. Wiederhole es jedesmal, wenn erzieht und du wirst erstaunt sein, wie schnell er es lernt. Selbst ganz alte Hunde lernen es so innerhalb von zwei drei Tagen.

Du scheinst auch allgemein nicht so ganz der Boss für deinen Hund zu sein. Mache alles was du mit ihm tust, mit liebevoller Konsequenz/Strenge (das kennt er von seiner Mutter) und er wird immer besser auf dich achten.

Wenn ein Hund oder Katze in Sichtweite kommt, lässt du ihn erst einmal Sitz machen oder lenkst ihn mit etwas anderem ab.

ich denke du solltest eine hundeschule besuchen,den bei dir liegt es nicht nur an der leinenführigkeit die nicht funktioniert,sondern an eurer gemeinsamen bindung...hunde kann man ganz leise zurückrufen,die hören besser als wir,doch wen herrchen nicht interessant ist fängt man an zu schreien und vermittelt unter umständen dem hund das er weiter machen soll,sprich er hört deine wort nicht, sondern nur das du brüllst nach seiner auffassung zb gib ihm,ja mach weiter so!!! du musst für ihn der mittelpunkt auf der welt werden und das geht nur über bindung und vertrauen...wir können dir hier schon einige tipps geben nur leider das richtige timing nicht vermitteln in der situation und deshalb schlag ich dir hundeschule vor und die können dir auch erklären und zeigen wie du eine bindung zu deinem hund aufbauen kannst,auch menthal

Nimm ein Leckerli und halte es genau neben dir an dein Bein das er schön neben dir Läuft und gib es ihm dann wenn er es macht und immer wieder wieder hohlen und wenn du andere Hunde siehst nimm ein Spielzeug und lenk ihn ab so das er auf dich schaut. Du kannst auch wenn er dich zieht einfach Stehen bleiben und warten bis er dich anschaut und dann erst wieder weiter gehen

Ab wann zahlt man Hundesteuer?

Unser Hund ( Labrador ) ist verstorben für den wir auch Hundesteuern gezahlt haben. Jetzt will meine Frau eine ganz kleine Rasse haben. Jetzt meine Frage: muss ich für einen Hund steuern zahlen selbst wenn er so klein ist wie eine Katze ? Oder wird da gesagt Hund ist Hund und du zahlst ! Weil dann kann ich mir auch ne Katze holen die kostet keine Steuern und fängt sogar noch Mäuse.

...zur Frage

Darf eine Frau meinen angeleinten Hund mit pfefferspray besprühen ?

Situation ist folgende: ich lebr mit meinrm Freund in Mainz, er hat einen großen, fast schwarzen Hund. Beim spaziergang treffen wir ab und zu eine Frau mit Mops. Die bleibt immer stehen, nimmt den Mops hoch und zielt sofort mit Pfefferspray auf uns und den Hund. Für mich bisher immer seltsam aber kein Thema. Aus 10 m Entfernung bekommt sie es eher selber ab. Gestern beim rausgehen hat mein Freund unten auf mich gewartet, der Hund freut sich wie sau und zieht mich hintersich... Rennt zu meinem Freund, die Frau mit Mops zwei meter daneben, hab sie nich beachtet der hund auch nicht. Nimand hat sie beachtet. Irgentwann schreit sie los ich soll den hund kontrollieren und fängt an wie wild zu schimpfen... dazu sofort das Pfefferspray gezückt und auf alle beteiligten gezielt. Sie blieb auch stehen und schrie weiter! Irgendwann hat sie sich schon wieder schimpfend verzogen, aber jetzt hab ich Angst. Reicht das Verhalten für eine Anzeige? Oder muss ich warten bis der Hund und ich was abbekommen? Darf die das überhaupt? Und was genau passiert mit dem Hund? Hört er auf zu riechen, oder stirbt er? Danke für alle antworten.

...zur Frage

Hund zieht an der leine sobald man woanders ist?

Hallo Mein Hund ist 6 Monate alt und geht eigentlich sehr brav an der Leine wenn wir gassi gehen. Aber sobald wir irgendwo hingehen wo er noch nie war, fängt er an sehr stark an der Leine zu ziehen und da hilft auch nicht Richtung wechseln oder stehen zu bleiben. Er zieht einfach weiter. Habt ihr einen Rat was ich machen könnte? Oder ist das jetzt nur eine Phase weil er so neugierig ist?

...zur Frage

Wie kriege ich meinen Hund unter kontrolle?

Hallo,

Ich habe einen 1 1/2 Jahre alten Labrador mischling (Labrador, Franz. Bulldogge), der wenn wir im Park ihn seinen Freiraum lassen, nicht hört. Wenn er Stöcke sieht, rennt er sofort los. Ich habe Angst, das er evt ein Kind mit einem Stock in der Hand angreift. Und das er beim Gassi gehen wenn mehrere Personen dabei sind, sehr an der Leine zieht.

Wir stehen kurz davor ihn wegzugehen. Brauche bitte eine Antwort.

LG Dominik

...zur Frage

Jault und bellt wenn er andere Hunde sieht auch bei Katzen, Pferden und Vögel

Wir haben unsere kleine Maus 1,5 Jahre alt aus dem Tierheim vor 14 Tagen geholt. Wir haben beim spazierengehen keine Probleme allerdings nur wenn keine andere Tiere da sind. Sobald sie einen Hund sieht zieht sie wie verrückt an der Leine jault und will unbedingt hin. Das nervt ganz schön ebenso macht sie es wenn sie eine Katze oder ein anderes Tier sieht. Angeblich ist sie ein Straßenhändler und kommt aus einer tötungsstation sie hat mit Leine allerdings keine Probleme. Wie kann ich ihr dieses verhalten abgewöhnen ich habe es schon mit Futter probiert geht aber nicht sie lässt sich nicht ablenken.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?