Mein Hund spuckt Blut?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich kann mir vorstellen, daß du ziemlich große Angst um deinen Hund hast, aber es nutzt nichts, in Panik zu geraten. Wir sind keine Tierärzte, wir können Dir leider nicht sagen, was passieren wird, aber solange bei deinem Hund die Chance zur Heilung besteht, wird der Tierarzt alles tun, damit es ihm besser geht!!! Er wird deinen Hund nur dann einschläfern, wenn das Weiterleben für ihn eine Qual wäre...Ich drück dir die Daumen, das alles gut ausgeht....lass dich knuddeln!

Das kann dir leider von hier aus niemand genau sagen, weil wir alle die Ursache nicht kennen: Es kommt schonmal vor, wenn eine (oft harmlose) Zyste platzt, der Grund kann aber auch weniger harmlos sein. Wir können dir alle nur die Daumen drücken. Und das tun wir.

kann man von hier aus nicht sagen. wir sind ja keine tierärtze. aber wenn man blut spuckt und das gilt auch für nen hund ist das kein gutes zeichen. im schlimmsten fall die lunge. es kann auch ein geschwürr sein, der im magen liegt und operativ entferntwerden kann. warte besser erst mal ab. denn es gibt hier viele, die mit sarkastischen humor wenig feingefühl zeigen !

Was möchtest Du wissen?