Hilfe mein Hund liegt den ganze. Tag nur Rumm!

...komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Vieleicht hast du ja einen Teich oder einen See , Fluß oder am besten ein Bach in deiner Nähe ,dann gehe mit ihm spazieren und dort hin ! Denn was meinst du wie froh und glücklich der ist wenn der eine abkühlung darin nehmen kann ;) Dafür eignet sich am besten ein Bach ;) Dann wird der auch munter werden und mit dir zusammen dann spielen ;) Denn der brauch auch eine abkühlung ,denn der hat ja auch noch voll das Fell und wenn es so warm ist dann kann er auch nicht so wie er vieleicht gerne möchte ! Versuch es echt mal so ;) Das wird schon klappen ;) Es sei denn dein Hund ist voll Wasser scheu ;( Lieben Gruß :) Tina

Du solltest Deinen Hund in Ruhe lassen, denn er weiß genau, was er tut.

Ich mutmaße einmal, dass er abends etwas aktiver wird, wenn es etwas abkühlt.

Bitte fahre doch mit ihm in einem Auto an einen Bach oder einen Fluss oder an einem See. Sich im Wasser, besonders in fliessendem Wasser, aufzuhalten macht Hunden Freude.

Wenn die Hitze ihm soviel ausmacht - würde ich ihn in Ruhe lassen ! Hunde können nicht wie wir Menschen über die Haut transpirieren - das läuft bei ihnen alles über die Atmung!

Sobald die Hitze aber vorüber ist - sollte er wieder aktiver werden - sonst stimmt was nicht mit ihm !

Du würdest in schwarzen Klamotten auch nicht gerne in der heißen Sonne rumlaufen oder ?! Also mach doch mal etwas mit Wasser das mag er bestimmt und du kannst dich dabei vlt auch noch abkühlen :D Wenn das nicht klappt dann lass ihn einfach in Ruhe, es ist ja schließlich sehr warm draußen

wenn dein hund so schlau ist, das er bei der hitze sich nicht viel bewegt, dann lass ihn.

schliesslich kann er nciht so schwitzen wie wir menschen.

geh heute abend und morgen früh, wenn es kühler ist mit ihm eine runde.

als verantwortlciher hudnebesitzer weiss man, das hunde wenn es heiss ist, sich einfahc in eine kühle ecke legen

Dein Hund hat erkannt, was für ihn jetzt wichtig, gesund und richtig ist - es mag ja sein, dass es Dir nicht gefällt, aber wäre es Dir lieber, Dein Hund spielt mit Dir und kippt dann aus den Latschen? Nee, oder?

Von daher: lass ihn in Ruhe, verschiebe Aktivitäten auf Tageszeiten, während derer es kühler ist, fertig. Und sorge dafür, dass er immer Wasser in erreichbarer Nähe hat - ich nehme auf unseren längeren Spaziergängen jetzt immer Wasser mit, mache öfter mal Pause und ob Du es glaubst oder nicht: mein Hund trinkt dann jedes Mal, obwohl wir langsam und, wie gesagt, mit Pausen unterwegs sind.

angelah 01.07.2012, 22:09

Da stimme ich Lucie Tommy voll und ganz zu ich mache das auch so mit meiner kleinen gerade wenn es so heiß ist. ;)

0

Ich hab auch nen schwarzen Labrador bei solchen Temperaturen ist er auch froh wenn er liegen kann. Aber wenn du willst geh doch mit ihm zu einem nah gelegenen See,da würd er sich bestimmt freuen :)

Delveng 01.07.2012, 11:05

Gute Idee. Hunde lieben das Wasser, wenn es warm ist.

0

Mach es so wie ich....

Steh morgens ein bis zwei Stündchen früher auf....geh eine GROßE Runde! Die Luft ist dann noch kühl, dein Hund kann rennen, spielen und flitzen...dann spricht nichts dagegen, das er den Rest des Tages verpennt.....Deinem "Faulpelz" wird das sicher gefallen ;-)

LG

Hunde haben ein gutes Gefühl dafür, was ihnen gut tut. Wenn es zu heiß oder zu schwül ist, fahren sie ihre Aktivitäten runter.

Davon können wir Menschen lernen ;-D).

Wenn du die Möglichkeit hast, ein Kinderplanschbecken aufzustellen, dann tue es, er wird es dir danken.

Wenn das nicht geht, wasche ihn mit einem ganz nassen Handtuch ab, vielleicht ein paar mal am Tag. Oder deine Spaziergänge in den Morgen- oder Abendstunden.

Würdest du Sport machen wenn es draußen 40 Grad hat?? Das ist eh normal, meine Katze macht das nicht anders =)) Da kann man wohl nichts machen!

versuch ihn doch mal mit wasser abzuspritzen ;)

Was möchtest Du wissen?