HILFE MEIN HUND HAT KUCHEN GEGESSEN!?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Abwarten und Tee trinken. Schokolade ist ja an sich nicht so gut für Hunde, manche vertragen sie trotzdem. Ein bisschen öfter gassi gehen, und auf Erbrechen vorbereitet sein. Ansonsten, wenn das in 2 Tagen nicht anders ist zum TA!

LG

-lukas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich glaube nicht, dass er wirklich Schaden genommen hat und schließe mich der Meinung an, dass maximal eine "Übergabe" stattfinden könnte. Vielleicht passiert aber auch gar nichts.

Ich kenne eine Geschichte aus dem Bekanntenkreis, in der ein Schäferhund fast eine ganze Sahnetorte aufgefressen hat. Es hat ihm gar nichts ausgemacht. Nur dass die Küche danach für ihn tabu war ... der Arme ;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihm wird vielleicht übel und er übergibt sich. Sollten schlimmere Komplikationen auftreten ab zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von GameTutorial005
26.06.2016, 22:34

Was tut der Arzt dagegen? Irgendeine Vermutung? Hab ziemlich angst um ihn :((

0
Kommentar von michi4560921
26.06.2016, 22:40

Magen auspumpen. Basta.

0

Hm,Schokolade ist nicht grad gut für einen Hund. 

Schau mal hier rein. 

Google: Was tun wenn Hund Schokoladenkuchen gegessen hat

erste-hilfe-beim-hund.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beim nächsten Mal deutlich besser aufpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?