Mein Hund hat komischen Schaum am Maul. Was könnte das sein?

hmm sieht sehr komisch aus - (Tiere, Hund, krank) hmm was könnte das sein  - (Tiere, Hund, krank)

16 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Derartige "Schaumbildung" kann auftreten:

  1. Fremdkörper im Zahnfleisch oder zwischen Zähnen = Kontrolle
  2. Schnecke zerbissen, darauf gebissen, z.b. Am Spielzeug hängende Nacktschnecken
  3. Kontakt mit Schleinhaut reizenden Stoffen, also Pflanzen (Thuja), Tieren (Kröten, Salamander) oder Chemikalien (belecken anderer Hunde welche ein Repellent aufgetragen bekommen haben)

Ersthilfe:

  1. mit einer Einwegspritze & lauwarmen Wasser die Zahn-Zwischenräume "spülen"
  2. Lefzen mit einem mit Wasser getränktem Handtuch abwaschen, so dass ausgespült wird

Wenn durch solche Massnahmen das Schäumen mit Speichel nicht aufhört immer zum Tierarzt gehen!!

Bei Kleinhunden kann nach einem Biss auf z.b. Rote Wegschnecken durch den Abwehrschaum der Schnecke & Speichel des Hundes das Mäulchen zukleben. Das sollte nur vorsichtig mit Wasser in einem Handtuch gelöst werden.

Mit dem Speicheln eines Rüden der auf Spur heißer Hündinnen ist kann man das nicht verwechseln. Dieses Sabbern hört auf wenn die Spir zu Ende ist.

Wenn ich ehrlich bin, dann würde ich keine Sekunde mehr damit warten, eine Tierklinik aufzusuchen, die Nachtdienst hat. Vorher natürlich versuchen, meinen Tierarzt ans Telefon zu kriegen, mit der Bitte um einen Hausbesuch. Auf mich macht das einen "brandeiligen" Eindruck. LG Silvie

Das kann schon mal vorkommen, wenn er etwas Probleme mit seinen Zähnen hat oder auch leichte Halsschmerzen. Extremer Sabber kann auch bei Erwartung von leckerem Fressen vorkommen. Tollwut hat er bestimmt nicht, das wäre ja dann schon Endstadium und dir wäre sicher in den letzten 1-2 Wochen mehr aufgefallen. Zudem ist er ja auch geimpft und TW ist über Bisse (Blut) ansteckbar und "fast" ausgerottet in Deutschland. Gib ihm mal was zu trinken und wenn du ihn morgen immer noch komisch findest, dann ab zum TA.

Mein Hund leckt alles ab bitte helfen wer etwas weiß?

Hallo ich brauche ganz dringend Hilfe! Mein kleine Chihuahua Dame leckt alles wie eine bekloppte ab .. vor allem den Boden .. anschließend hat sich ein leichten Schaum vor ihrer schnauzte Tollwut kann es allerdings nicht sein 1. sie ist das gegen geimpft 2. sie ist Handzahm . Ich möchte sagen das sich an ihrer körperlichen Verfassung nichts verändert hat und das es vor 4 Tagen anfing aber für 3 Tage jetzt wieder Ruhe war doch jetzt fängt sie wieder an deswegen bin ich noch nicht beim Tierarzt gewesen .. kann mir jemand helfen was es sein könnte ?

...zur Frage

Mein hund ist gerade aufgestanden und hat viel gespeichelt und hatte schaum vor den mund,so ist sie aber wie immer frisst trinkt?

Jetzt ist aber wieder alles normal..nur dss bisschen mehr speichel wie sonst im maul ist..muss ich mir sorgen machen.?

...zur Frage

Weißer Schaum vor dem Maul = Tollwut?

Hallo, ich brauche grade echt dringend eure Hilfe...

Und zwar bin ich jemand, der immer versucht, so kleinen Vögeln oder so zu helfen. Ich weiß, man soll nicht alles anfassen und so, mache ich auch nicht.

Aber eben lief auf der Weide von meinem Pferdchen (Offenstallhaltung) ein Reh rum. Ich habe erst nur gesehen, dass es ganz langsam gelaufen ist. Normalerweise sind das bei uns vier Stück in einer Gruppe, drei habe ich vorher schon gesehen und mich auch gewundert, wo das Vierte hin ist.

Dann hab ich es halt gesehen und gemerkt, dass es humpelt und eben nur ab und zu mal einen kleinen Sprung macht. Ich dachte, dass es vielleicht von einem Hund angefallen worden ist, weil das bei uns relativ oft passiert und es gehumpelt hat.

Ich bin dann hinter ihm her, um zu gucken, ob es zu der Gruppe zurück findet (ich habe es nicht gejagt!), es hat sich dann nach ein paar Minuten total erschöpft hingelegt und ist eine Viertelstunde liegen geblieben, dann wieder aufgesprungen und über eine andere Wiese daneben gerannt.

Auf einmal kam es dann direkt vor mir aus den Büschen. Es war ganz ruhig, wie das doch auch bei Tollwut sein soll, oder? Dann sind die Tiere doch auch so zutraulig...

Naja, dann ist es doch weiter gelaufen, und da hab ich erst gesehen, dass ihm Schaum vom Maul getropft ist, und dass bei seiner Drehung der Schaum bis auf den Rücken geflogen ist...

Es war echtg gruselig. Ich hab dann erstmal die "Flucht" ergriffen, weil ich in dem Moment erst an Tollwut gedacht hab...

Nun meine Frage: Denkt ihr, dass das Reh Tollwut hat? Wie schon gesagt, das war auf der Weide von meinem Pferd... Wenn da jetzt irgendwo ein tollwütiger Fuchs rumläuft, meine Katze ist auch Freigänger und rennt da rum, in der Gegend ist alles voller Katzen, Hunden und Pferde...

Bitte, antwortet mir und sagt mir, was ich machen kann!

Danke! :S

...zur Frage

Hund immer wieder krank was hat er?

Guten abend,

Ich habe eine frage wegen meiner bald 10 Jahre alten Labrador mix hündin.

Sie hat seit c.a 3 jahren alle 7 Monate ! starke magen darm Beschwerden. Es fängt an das Futter nicht verdaut wird und sie es erbricht, ja dann oft erbrechen auch Wasser, am nächsten tag bleibt das Wasser drin aber der hund möchte nicht mehr fressen. Dann frisst er wieder und er hat starken durchfall. Als würde man den Wasserhahn aufdrehen... Wir waren natürlich jedes mal beim Tierarzt, immer das gleiche Spiel. Röntgen, großes Blutbild, kot Probe etc...

Aber wir finden nicht heraus wieso es immer wieder kommt und das in genau gleichem Abstand. Draußen frisst sie nichts vom Boden, zu 100% nicht und ja das meine ich auch so ;) ist auch wirklich so.

Weiß jemand einen Rat? Was man noch für Blut Werte Check sollten oder sonst was..

Danke schonmal bye

...zur Frage

Koennte ich Tollwut haben?

Hallo. Ich bin derzeit in Kamerun und habe gestern ein Waisenheim besucht.

Das Heim hat zwei Hunde, die ich ausgiebig gestreichelt habe und ich bin auch mit deren Speichel in Beruehrung gekommen. Nach einiger Zeit habe ich mich an einer offenen Wunde am beim gekratzt, die noch richtig frisch war also ohne Kruste.

Kann ich mich so mit Tollwut infizieren? Meine Finger hatten evtl. Kontakt zum Speichel des Tiers und auch zu meiner Wunde. Ich glaube nicht dass die Hunde hier geimpft werden ehrlich gesagt.... Eine Tollwut-Impfung habe ich, allerdings verlaengert diese nur die Inkubationszeit soweit ich weiss.

Vielen Dank und beste Gruesse

...zur Frage

Tollwut durch spuckendes Lama?

Mein Bruder hat bei einer China Reise eine Trekking Tour in Osttibet gemacht. Dort hatte ein Einwohner als Attraktion ein Lama. Mein Bruder hat sich dem Tier etwas arglos genähert da hat ihn das Lama mit Viel Spucke und Magensaft besprüht, was sie halt tun wenn sie sich bedroht fühlen. Nun sind die Tiere ja in China nicht zwangsläufig gegen Tollwut geimpft. Zudem gibt es in China, im Gegensatz zu Deutschland, das Virus noch sehr häufig. Da die Krankheit ja durch Speichel übertragen wird: kann er sich angesteckt haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?