Hilfe - mein Hund haart wie verrückt

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schuppen im Fell eines Hundes deuten meist auf ein nicht passendes Futter hin. In vielen Fällen hilft ein hochwertiges Sensitive Futter schonmal gegen die Schuppen. Das Sensitive Futter von Select Gold ist für viele Hunde mit Schuppen im Fell gut geeignet. Sollte es nicht am Futter liegen, so kann ich nur aus eigener Erfahrung den "Furminator" empfehlen. Ist zwar in der Anschaffung nicht ganz billig, entfernt aber wirklich alle losen Haare.

http://www.fellnasen-blog.de/2009/05/27/der-furminator-die-hundeburste-die-wirklich-alle-losen-hundehaare-einsammelt/

Danke für den Tipp. Einen Furminator habe ich sogar, habe ihn nur schon lange nicht mehr benutzt und daher ganz vergessen.

0

Bei haarigen Problemen hilft oft Naturjoghurt unters Futter zu mischen. Am besten noch ein paar Tropfen hochwertiges Pflanzenöl (Omega3 + 6)dazu und Geduld haben.Und Hunde, die sich nicht gern bürsten lassen mögen aber gern den Handschuh. Der ist mit weichen Latexborsten und kommt dem Streicheln am nächsten. Kostet keine 5 Euro im Fachhandel.

Das hilft bei unseren Hunden auch immer. Zusätzlich habe ich vom Tierarzt VMP Tabletten von Pfitzer ( ein vitaminreiches Ergänzungsfuttermittel mit Mineralstoffen und Proteinen ) bekommen - hat Wunder bewirkt!

0

Ich würde damit auch zum Doc gehen. Man kann doch nicht wissen, was dahinter steckt. Es kann ein Problem mit der Ernährung sein, ein Pilz, irgendeine Hauerkrankung oder was auch immer. Vllt ist es auch nur das Symptom für eine ernste Erkrankung.. Ein Blutbild wird sicher Aufschluß darüber geben und Du musst Dir später keine Vorwürfe machen.

Hilfe --mein Hund haart wie verrückt!

meine hündin haart wie verrückt , jedentag ne schaufel haare muß ich zusammenkehren . wennich am haaarkleid ziehe kommen mir die haare händeweise entgegen . ich frag mich jetzt ,obsamm wtter liegt --mal kalt mal warm und hund weiß nicht was ermachen soll anziehn oder ausziehen -oder muß ich mir sorgen machen ? sie ist im sep. 9 jahre alt, kastriert,kurzhaar und wird gebarft.

da die katzen ( 3 an der zahl und freigänger ) auch viel haaren dachte ich ,es liegt wohl an der witterung.

was meine die hundekundigen unter euch ???

...zur Frage

Wie bekomme ich das Haaren meiner Katze in den griff?

Meine Katze Haart ziemlich viel, wenn ich sie streichel dann habe ich die hand voller haare, Auch die Möbel leiden darunter. Ich bürste sie regelmässig und trotzdem dieser haarverlust.

Kann es auch stress bedingt sein, oder eher weniger? Bitte nur ernst gemeinte antworten...

danke ...

...zur Frage

Hausstauballergie und Laminat?

Ich habe eine Frage bzw. ein Problem. Und zwar hab ich Laminat in meiner Wohnung liegen, aber jedesmal wenn ich was direkt aufm Fußboden aufräume oder hantiere dann fängt meine Nase an, sehr aktiv zu werden. Grad jetzt hab ich das auch wieder gehabt. Ich habe damals ne Wohnung gehabt mit Teppich, da ging es eigentlich, aber dadurch, das auch meine Allergie stark ausgeprägt ist und ich jetzt insbesondere festgestellt habe, das ich jedesmal wenn ich was auf der Erde mit aufräume, weil ich da einfach mehr Platz zum Ausbreiten habe, hab ich festgestellt, das meine Nase sehr verrückt spielt und ich sie kaum zum Stillstand bekomme trotz Medikamente. Nun bin ich am verzweifeln, da ich auch denke, das es vom Lami- nat kommt. Kann man dem abhelfen, indem man komplette Auslegeware drüber legt (Teppich für Allergiker) oder was ist evtl. noch zu tun? Ich wohne in einer Miet- Wohnung und mein VM würde sich anstellen, das Laminat auszutauschen. Ich habe leider eine sehr stark ausgeprägte Allergie und achte auch sonst immer auf alles, aber das ist mir sehr stark jetzt in den letzten 3 Tagen aufgefallen. Kann da wirklich eine Verbindung zwischen Laminat und Hausstauballergie bestehen? Das ist auch nicht die einzige Allergie die ich habe. Danke im Voraus.

...zur Frage

Was soll ich tun mein Kaninchen haart wie verrückt und hat flüssigen Kot?

...zur Frage

Mein Hund hat Schuppen und Haart?

Unsere Golden Retriver Hündin haart jetzt nun schon seit Sommer extrem, so stark dass ich wirklich jeden tag 1-2 mal durch saugen muss. Ich versuche sie auch jeden Tag zu bürsten, habe mir da auch schon eine Bürste geholt die die Unterwolle entfernt. Nun, jetzt hohle ich da so viele Haare aus meinem Hund raus, dass ich mich wundere, dass überhaupt noch welche an meiner Maus dran hängen.

Noch dazu kommt, dass sie schuppige Haut hat, wenn man ihr über das Fell streicht, kommen die Schuppen auf dem Fell zum Vorschein.

An sich hat sie tolles Fell, es ist weder glanzlos noch trocken. Sieht Top aus und fühlt sich wunderbar weich an.

Ich habe schon gehört dass das mit dem Schuppen auch am Futter liegen kann. Unsere Hündin hat allerdings einen sehr empfindlichen Margen und wir haben alle Sorten ausprobiert und alles kam nach höchstens 30 min unverdaut wieder raus bis auf die Marke die wie jetzt füttern. (Ich nenne die Marke bewusst nicht, weil das wieder unnötige Diskussionen auslöst)

Ein Futterwechsel käme also nicht im frage, was können wir sonst tun ?

...zur Frage

Katzenhaare überall, bin verzweifelt

Halli-Hallo liebe GF Community

Mein Kater 4 Jahre alt verliert so viele Haare das, dass kaum zu glauben ist ... Ich bin nur mehr am Saugen, Putzen, Wischen und das jeden Tag, oft zwei mal am Tag wenn ich Frei habe ..

Habe mir jetzt einen 90 Euro teuren Staubsauger bestellt der angeblich so richtig gut für Tierhaare sein soll, na mal sehen ...

Soo habt ihr Tipps was ich machen könnte ev. Tierarzt besuchen ?? Was mache ich falsch?

Meinen Muki habe ich mit 3 Wochen bekommen, zu früh einfach... (Katzen-Mama wurde überfahren)

Kann es sein das er so viel haart weil er zu wenig Katzenmilch von der Mama bekommen hat. Zum Futter gebe ich ihm immer etwas Lachsöl dazu naja eine Verbesserung kann ich nicht wirklich fest stellen. Bürste ihn auch extra mit einem Furminator, der nimmt zwar viele Haare auf, aber es liegen danach noch mehr Haare auf seinem Fell auf ...

Wenn ich sage das ER immer haart dann meine ich es auch so .. Echt von Jänner - Dezember immer.

Muki ist zwar eine Wohnungskatze darf aber immer wann er will auf den Balkon raus, kann es daran liegen?

Bekannte von mir hat 4 Wohnungskatzen und keine von denen kommt an meinen Kater ran was den Haarverlust angeht .. Also bei ihr ist es himmlisch im Gegensatz zu mir, wie kann das sein. Sie hat aber keinen Balkon sprich die Katzen können nirgends an die Frisch Luft

Ahjaaa durch das Lachsöl sind zwar seine "Schuppen" besser geworden/abgeheilt aber das Haar wurde nicht wirklich gestärkt... Vitaminmangel??

Ich bin jetzt schon genervt zu kochen und alles drum herum echt schon Kraftlos..

Danke euch schon mal ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?