Hilfe mein Hund besteigt unsere Katze

7 Antworten

Warum lässt Du ne Freigängerkatze nicht kastrieren?

Hol das nach, falls noch möglich, dann bekommt Deine Katze auch keine Babies, die mit Sicherheit aber nicht von Deinem Hund, sondern von nem anderen unkastrieren Kater sind.

Wenn Deine Katze evtl. ihre Babies hat, solltest Du sie auf jeden Fall kastrieren lassen. Rede über den Termin am besten mit Deinem Tierarzt und lass sie vor allem auch impfen.

Naja also da wir mit der Katze nie beim Tierarzt waren

Da wird es aber langsam mal Zeit, besonders wenn ihr noch nichtmal wisst ob es Katze oder Kater ist und ob kastriert oder nicht. Oder wollt ihr Katzen züchten?

Hallo SarahGanser,

als Erstes: Man kann festellen, ob es ein Kater oder eine Katze ist. Man muss Tier mal auf den Rücken legen und nachschauen. Ein Kater hat Hoden, wie bei einem Rüden und eine Katze natürlich nicht. Wenn ihr es selbst nicht festellen könnt, frage eure Nachbarn oder geht zum Tierarzt.

Die Katze muss sowieso, wenn sie/er ein Freigänger ist, kastriert werden. Der Rüde zeigt der Katze, dass er dominiert, oder es ist tatsächlich ein Geruch vorhanden.

Also, ab zum Tierarzt.

Gruß Angelika

Ich befürchte der Hund nimmt einen neuen Geruch war. Deswegen gehe ich mal davon aus dass es eine Katze ist. Denn der Geruch ändert sich bei Läufigkeit und Trächtigkeit.

ALSO SCHNELL ZUM TIERARZT, DANN HAST DU KLARHEIT

Na, ihr habt die Katze von einer Nachbarin, die sich nicht um ihre Tiere kümmert? Ihr doch aber auch nicht! Gerade ein Freigänger sollte geimpft sein und eine regelmäßige Wurmkur erhalten. Und ist wißt noch nicht einmal, ob es sich um eine Kätzin oder einen Kater handelt? Dies nennt ihr doch nicht tatsächlich "Kümmern". LG manteltiger

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen zu Erziehung und Verhalten im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?