Hilfe mein hamster ist verletzt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich würde sie sobald wie möglich zu einem Tierarzt bringen, nur der kann dir mit Sicherheit sagen, was zu tun ist und wie er helfen kann.

Pass einfach auf deinen Hamster solange auf und achte auf die Geräusche.

Viel Glück!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozelot123
28.03.2016, 00:45

Sie quiekt nicht aber es scheint mir als würde sie so ähnlich wie röcheln..also es hört sich so an jedoch hat sie vorher auch manchmal sowelche Geräusche gemacht deshalb weiß ich nicht ob es von dem unfall kommt

0

Das tut mir sehr leid, aber es war nur ein Unfall, mach dir bitte keine Vorwürfe. Schau mal im Internet nach einem mobilen Tiernotdienst in deiner Stadt. Oder ruf beim zuständigen Tiernotdienst an und frage, wie du dich jetzt am besten verhältst. Den findest du auch in der Tageszeitung. Ich drücke euch beiden ganz fest die Daumen, das alles gut wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google mal welcher Tierarzt eine 24 Std Telefonnummer hat und ruf dort an! Es war zwar ein Unfall und du hast es nicht extra gemacht allerdings bist du ihr/ihm schuldig dafür zu sorgen das es ihr geholfen wird. Ich könnte nicht schlafen gehen und wissen das das kleine Tier da liegt wegen mir und Schmerzen hat. Guck das du das geregelt kriegst heute noch und wenigstens mit dem TA sprichst. Das ist echt schrecklich =/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozelot123
28.03.2016, 01:11

Ich kann ja auch nicht schlafen... ich sitze hier und muss mit anhören wie sie manchmal in Abständen von 15-20 minuten komisch Geräusche macht wie leichtes quieken oder sowas.:'(

0
Kommentar von CocoDeFrida
28.03.2016, 13:21

Was ist denn jetzt mit deinem Hamster?

0

Ich würde auch sagen, zum Tierarzt! Auch ein kleines Tier hat Schmerzen...

Ich finde es gerade echt schwierig Dir hier einen guten Rat zu geben... Um diese Uhrzeit müsstest Du wohl notfallmäßig in eine Tierklinik. Nur werden die Dich evtl wieder heim schicken (ist uns mal mit einem Degu passiert, angeblich weil das Tier zu klein und empfindlich wäre...) oder falls es dem Hamster wirklich nicht gut geht, ihn vielleicht einschläfern. 

Letzteres halte ich persönlich für besser als ihn vielleicht über Nacht in seinem Häuschen sterben zu lassen.

Was nicht heißt, dass das sein muss... 

Schwierig..

Trotzdem alles Gute!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von bina08bina08
28.03.2016, 05:28

Keine Ahnung, warum meine Frage eben gelöscht wurde, aber gut.

Hier ist sie nochmal:

wie geht es Deinem Hamster denn jetzt?

VLG

0

Ferndiagnosen und Fernheilungen können hier (leider) nicht gemacht werden. Du solltest im Nachhinein mit deinen Eltern besprechen, ob ein Hamster das passende Tier für dich ist. Hamster sind nachtaktiv und eher nur zum Beobachten als zum Kuscheln und Spielen geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh bitte morgen zum Tiernotdienst. Möglicherweise muß das Tierchen erlöst werden. Ich glaube, daß es Knochenbrüche davongetragen hat und das ist bei einem so kleinen Wesen nicht zu heilen.

Du hilfst dem Hamster jetzt in diesem Moment, wenn du ihn völlig in Ruhe lässt. Möglicherweise ist er morgen früh auch schon gestorben.

Solche Dinge passieren, es sind Unglücksfälle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hamster05
28.03.2016, 01:15

Morgen ist quatsch. Jetzt schon. Knochenbrüche müssen nicht tödlich ausgehen, man kann Beine amputieren. Falls er aber nicht jetzt fährt, wird sich der Hamster selber das Bein abnagen. Dann läuft er mit einen offenen Stumpf rum, der sich schnell entzünden kann. Das ist tödlich. 

1

Ab zur Tierklinik! Jetzt sofort schon! 

Wenn es geknackst hat, ich wahrscheinlich etwas gebrochen. Normalerweise zeigen es Hamster nicht, wenn sie sich verletzt haben, da sie sonst eine leichte Beute für Räuber wären. Da sie aber offensichtlich schmerzen hat und es auch zeigt, scheint es nicht harmlos zu sein. Falls es wirklich ein Bruch ist, muss das Bein vielleicht amputiert werden. Sollte es vorne sein, am besten die Backentasche gleich mit, die kann er ohne sein Bein nicht leeren. 

Wie kommt es, dass du dich auf deinen Hamster setzt??? Passe bitte auf, oder gehe erst gar nicht mit in den Auslauf. Auf jeden Fall jetzt sofort losfahren! Dein Hamster hat extreme Schmerzen, manche beißen sich das Bein selber ab, weil sie wissen, dass es nicht mehr zu gebrauchen ist. Falls du es nicht bemerkst, läuft er mit einen offenen Stumpf rum, der sich sehr schnell entzünden kann. 

In einen Kommentar schreibst du, dass du 15 bist und deine Eltern nicht da sind. Frag eine Nachbarin, Tante, Oma, Onkel?? Oder nehme zu not ein Taxi.

Ich weiß nicht wo ihr wohnt, aber in den meisten Großstädten gibt es Tierärzte auf Rädern, die zu dir kommen. Etwas teurer, aber besser, als deinen Hamster nicht helfen zu können.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozelot123
28.03.2016, 01:15

Ich wohne in einem Dorf am Land...da ist es nicht so einfach mp eben wohin zu fahren ohne die eltern. Es ist kein beinbruch denn sie benutzt alle noch und läuft normal ich denke es sind innere verletzungen deswegen finde ich es schlimm ihr nicht helfen zu können! 

2
Kommentar von goldangel23
29.03.2016, 01:04

bei einem bruch wird normalerweise gar nix amputiert. außer es ist ein wirklich sehr schwerer bruch und es heilt nicht von alleine

0

wie alt bist du denn ?

bei notfällen ist ein guter ta immer bereit zu helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ozelot123
28.03.2016, 00:43

Ich bin 15 und darf deshalb nicht alleine los zum tierarzt und meine eltern sind momentan nicht da.:(

0
Kommentar von giz123
28.03.2016, 00:46

Fahr mit taxi dahin!!!!!!!!!

1

Was möchtest Du wissen?