Hilfe! Mein Freund zockt zu viel. Wie halte ich ihn davon ab?

13 Antworten

dein freund scheint wie so viele leider computer spiel süchtig zu sein und hat vermutlich längst die kontrolle über sein spielverhalten verloren. ihm einfach zu drohen ihn zu verlassen hilft in so einem fall wahrscheinlich wenig, da er sicherlich nicht einfach so aufhören kann selbst wenn er es wollte. einige antworten die vor mir gepostet worden mögen zwar recht schmutzig sein, sind aber meiner meinung nach wahrscheinlich noch am effektivsten, männer kann man halt am einfachsten mit sex manipulieren und wenn es dir nichts ausmacht dann versuchts halt wirklich mal mit einem blowjob unterm tisch während er zockt. wenn das nichts bringt oder er sogar sauer wird weil du ihn beim zocken störst dann weiß ich echt auch nicht weiter. eine therapie würde vielleicht helfen, aber nur dann wenn er einsieht das er süchtig ist. sonnst ist es sinnlos. wenn alles nichts hilft kannste ihm, auch wenn ich mir davon wenig erfolg verspreche immer noch drohen ihn zu verlassen und es dann vorallem auch wirklich tun. vielleicht bringt es auch was ihm vorzuspielen das du ihn verläßt, also pack deine sachen zieh ein paar tage zu einer freundin und wenn sein hirn noch nicht komplett im spiele universum aufgelöst wurde merkt er dann vielleicht was er da verbockt hat und bessert sich.

Mach dich so unabhängig wie möglich von seiner Zockerei, so daß es Dir nichts mehr wegnimmt, wenn er täglich 14 Stunden durchzockt. Versuch nicht, die Probleme aufzufangen, die er sich durch die Zockerei bereitet.
Vielleicht merkt er es dann irgendwann selber.

  • Wenn er wegen Zocken nicht spült, sind eben irgendwann keine sauberen Teller mehr da. Wenn er nicht einkauft, gibt's eben nichts zu essen
  • Wenn er wegen Zocken nicht aus dem Haus will, gehst Du eben ohne ihn aus
  • Wenn er wegen Zocken keinen Sex haben will, heisst das ja nicht, daß Du auch auf Sex verzichten musst
  • Wenn Du vormittags irgendwas vorhast und er noch pennt, lass ihn schlafen und geh' ohne ihn.

Und wenn er irgendwann doch mal vom PC aufsteht und sich dir zuwendet, dann streite dich nciht mit ihm ums Zocken oder den Abwasch, sondern wende dich auch ihm zu.

Ich würde ja einfach den Stecker rausziehen und sagen : So jetzt hör mal zu. Ich bin deine Freundin und ich habe auch Bedürfnisse und die wären Zeit für mich zu haben und Sex. Also entweder du nimmst dir diese Zeit ab jetzt oder es ist aus! Ich gebe dir jetzt 1 Stunde und dann sagst du mir, wie du dich entschieden hast.

Das müsste er kapieren. Das musst du dann aber auch durchziehen.

Meine Freundin regt mich so auf?

Hi Leute

Ich habe eine Freundin die mich zur Zeit so aufregt. Denn sie ist die ganze Zeit genervt von mir. Wenn sie mich was fragt ist sie immer freundlich wie immer. Doch wenn ich sie was Frage, antwortet sie immer genervt und zickig. Z.b. hatte ich gestern Tanzen und ich hab einen Schritt nicht verstanden. Sie hat mit einer anderen Freundin von ihr einfach jemand anderem geholfen die Schritte hin zu bekommen ( also 2 helfen 1 und ich hatte keinen). Und ich war die einzige die niemanden hatte und stand alleine rum und hab versucht die Schritte in mich rein zu würgen. Als ich sie darauf abgesprochen habe hat sie wieder richtig genervt geantwortet das sie beschäftigt war. Dann habe ich ihr heute richtig fröhlich erklärt das ich den Schritt das erste mal geschafft hab. Sie hat dann getan als hätte sich mich nicht gehört und hat ohne Reaktion aus dem Fenster geschaut. Ich klebe auch gar nicht an ihr, also das sie keinen Grund hätte genervt zu sein. Ich halte mich eher von ihr fern. Wenn sie kein Bock hat mit mir zu reden .... egal. Langsam fang ich an sie nicht mehr zu mögen denn sie hat sich so verändert. Sie ist schon immer eine schüchterne spaßbremse gewesen. Doch jetzt nervt sie mich nur noch. Wenn ich rede soll sie mir auch eine kurze Antwort geben. Zum Geburtstag kann sie auch nicht kommen, worüber ich sogar froh bin denn sie würde alles mit ihrer jetzigen schlechten Laune runterziehen. Was ratet ihr mir ? Sollen wir uns einfach aus dem weg gehen oder soll ich einfach so weiter machen wie jetzt. Reden bringt nichts sie streitet alles genervt ab. Das sie gar nix gemacht hat ...

Danke

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?