Hilfe mein Freund will irgendwie nicht arbeiten mein Konto wird immer mehr minus was soll ich tun auf Dauer halte ich das nicht mehr aus?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Es wäre besser wenn du dich von ihm trennst oder ihm vor die Wahl stellst, dass er sich endlich einen Job suchen soll oder du trennst dich von ihm.

Warum musst du ihn denn finanziell unterstützen? Wenn ihr zusammen wohnt, dann zieh in eine eigene Wohnung, dann muss er selber schauen wie er das macht ohne Geld.

Gib ihm auf jeden Fall kein Geld mehr. Nur weil ihr in einer Beziehung seid, musst du ihn nicht durchfuttern. Er soll mal merken, wie es ist, wenn du ihm einfach kein Geld mehr gibst und das er sich endlich einen Job sucht. 

Du musst dir überlegen, ob du weiterhin mit ihm zusammen sein willst. Er ist faul, undankbar und gibt dein Geld aus. Vielleicht nutzt er dich nur aus und ist nur mit dir zusammen weil du ihm die ganze Zeit Geld gibst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Stell ihm ein Ultimatum: Entweder er trägt durch geregelte Arbeit zum Lebensunterhalt bei oder Ihr seid getrennte Leute. Und mach das bitte auch, wenn er weiterhin so faul ist!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du musst Druck machen. Arbeit und angemessene Kostenbeteiligung, sofort, und wenn es Zeitarbeit ist und das nächste Ziel wäre, sofern noch nichtgemacht, eine Ausbildung für den Freund!

Eine anerkannte Ausbildung ist das A und O.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihm kein Geld mehr in die Hand geben. Wenn er nichts arbeitet, braucht er kein Geld. Macht er weiterhin nichts, dann solltest Du mal ernsthaft an eine Trennung denken. Willst Du Dein ganzes Leben so weitermachen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du solltest dich nicht von ihm abhängig machen. Also zu denken "wenn er ne arbeit hätte wäre alles leichter" vergiss es. Wenn du deine zahlungen alleine nicht leisten kannst, musst du was ändern.

Stell das ab, dass du alles für zwei zahlst. Trenne dich, der Mann hat es bei dir zu bequem. Du bist nicht die Wohlfahrt, wo ist die liebe in dieser Beziehung?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder sucht sich dein "Freund" nen Job oder trenn dich.

Ich weiss nicht, wie man sowas über 3 Jahre aushalten kann!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ars...tritt und raus mit ihm!!!  Der ist schon so lax und faul, der kann  doch gar nicht mehr arbeiten! Abgesehen davon, dass er nicht will.

Lass Dich nicht ausnutzen, lass Dich nicht um Dein Leben betrügen. Du hast wirklich etwas Besseres verdient als so einen Schmarotzer!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass dich nicht weiter ausnutzen! Der ruht sich auf deine Kosten aus. Ich würde ausziehen und ihn nicht mehr weiter unterstützen. Und lass dir von ihm nicht was von Liebe vorheulen. Wenn er dich lieben würde, dann würde er sich nicht von dir durchfüttern lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt Parasiten, die sich auf Kosten anderer einen guten Tag machen. Tipp: Trenne dich von ihm, wenn er nicht arbeiten will.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Glaub nicht das du dich direkt trennen musst aber du musst ihm klar grenzen und Konsequenzen zeigen.
Was genau treibt er denn den ganzen Tag? (Also um dir Ideen zu liefern wäre das gut zu wissen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Antwort ist ganz einfach und du weißt sie selbst: Wirf den faulen Kerl raus und trenn dich von ihm. Du siehst doch selbst, er liebt nur das besten an dir und das ist dein Geld. Was also willst du noch mit ihm, einen besseren Freund findest du schon und schimmer werden kann es auch nicht mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wieso bist du auch so doof und zahlst für ihn? Ist  doch sein Problem, wenn er keinen Job hat. Verlang die halbe Miete, koch nicht mehr für ihn und putz ihm nicht hinter her. Dann wirst du ja sehen wie sehr er dich liebt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?