hilfe! mein freund fragt mich ständig nach sex!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hallo Abcdegras,

Zuerst einmal: Wenn er trotzdem weitermacht, akzeptiert er Dein "Nein" eben nicht!

Wenn Du Dich noch nicht bereit für Sex fühlst, solltest Du es auch nicht machen. Das muss er akzeptieren lernen und wenn er das nicht kann, ist er ganz einfach der Falsche für Dich.

Mach ihm in einem klärenden Gespräch im ruhigem (!) Ton bewusst, dass Du in absehbarer Zeit noch keinen Sex haben willst. Wenn er abblockt oder beleidigt reagiert, rede trotzdem weiter auf ihn ein - er muss das ganz einfach hinnehmen. Sei aber immer liebe- und verständnisvoll.

Und wer weiß, vielleicht meldet sich auch bald bei Dir die Lust, und dann wird auch er restlos glücklich sein ;)

Viel Erfolg!

MfG Angelo

Danke für die Auszeochnung und Euch beiden trotz der Probleme eine schöne Zeit, Abcdegras :)

0

Sag ihm einfach das du es nicht willst und sag ihm das du auf ihn zukommst wenn du dich dazu bereit fühlst .

Mach mal lieber deine Augen auf. Wenn er es nicht annehmen kann, dann hat er wohl überhaupt keine Gefühle für dich.

Wenn du nicht willst und er sogar sagt, das er das akzeptiert, dann sollte er das auch tun! Du musst ihm klar machen, das du das nicht möchtest und das es dich stört.

Ne er sollts akzeptieren UND es ernst nehmen. Sonst kannstn auch innen Wind schießen.

Ihm mal gehörig die Meinung sagen und wenn er es immernoch tut würde ich ihn verlassen.


Lass Dich nicht drängen!!!!!!!!****

Mach es. Wenn er wirklich dei Freund ist ist es das wert.

Sag ihm einfach das er nervt o.o

Was möchtest Du wissen?