Hilfe mein Bruder wird zu dick- Was kann ich tuhen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Es sollte schon ein gewisses Maß geben. Eine Portion zum Mittagessen sollte eigentlich reichen und man sollte sich auch nicht jeden Tag Chips, Cola und sonst was alles reinstopfen. Obst und Gemüse sind wichtiger. Davon kann man auch genug essen. Dann braucht man auch nichts Ungesundes mehr essen, weil man dann schon von dem Gesunden satt ist. Wenn man dann doch mehr ist sollte man vielleicht noch ein bisschen Sport machen. Ich habe aber auch Freunde, die sich 3 Schnitzel reinhauen und danach immer noch dünn sind wie eine Nudel. Hungern sollte man keineswegs - sowas wie eine Magersucht ist nicht schön. Aber wenn man im Kino ist, kann man auch mal das Popcorn, die Nachos und die Cola nehmen. Im Maßen geht alles, mit Sport sogar noch besser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Könntest du dich einer Tante, einem Onkel oder einer lieben erwachsenen Person anvertrauen? Derjenige könnte dann mal mit deiner Mutter reden. Es ist nicht gut, wenn Kinder so dick sind. McDonalds sollte die Ausnahme bleiben. Da kann man alle 4 Wochen mal hin.

Sage deiner Mutter mal, das ihr Verhalten verantwortungslos ist und dass eine gute Mutter Verantwortung für ihre Kinder übernimmt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vllt mag dein Bruder ja irgend eine Sportart anfangen mit dir oder mit Freunden, da durch hält er sich trotz viel essen fit. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?