HILFE! Mein bester Freund ritzt sich! Was tun?!

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo als erstes mal..

hm.. also, das ist echt eine beschissene situation, wenn ichdas mal so sagen darf.. Oo

pass auf.. ich geb dir nur eine von vielen möglichkeiten, wie du deinem besten freund aus dem teufelskreis der selbst verstümmelung befreien kannst.

er ist ja sicherlich dein bester freund, und deswegen könnt ihr ja auch mit einander reden, richtig ?? ritzen tut man ja nur, wenn man seelische probleme hat, und sich niemanden öffnen kann.

gebe ihm ein bisschen zeit auf sich selbst klar zu kommen ... bedränge ihn nicht ! zwinge ihn nicht das er sich dir öffnen muss !

i.wann wird er sich dir, seinem besten freund ja sicherlich öffnen.

wen die nicht der fall ist, rede mit seinen eltern, lehren, halt ieiner vertrauens person über diese sitution und lasse dich ochmals beraten.. aber mach da nicht hinterseinem rücken und vorallem , überfaalll ihn nicht damit. denn damit kann er wieder ein tief bekommen und sich wieder ritzen.

naja.. ansonsten hast du noch die mäglichkeit zum psychologn zu gehen..

viel glück &' liebe grüße !

Versuche, ihn davon zu überzeugen, dass er einen Psychologen braucht, um sich selbst besser zu versehen und ein Therapeut kann ihm helfen, weil er Wege kennt, um solche Zwangshandlungen abzuschaffen. Alleine (auch mit Hilfe von Freunden und Familie) wird er es nur schwerlich schaffen, da muss ein Profi ran.

Geht mir auch so

Was möchtest Du wissen?