Hilfe mein bester Freund hat mir gesagt er ist schwul ist er jetzt krank oder so?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Absoluter Schwachsinn

Homosexualität ist keine Krankheit! Tatsächlich ist es sogar eher eine Beleidigung so etwas heute zu sagen...denn bis in die späten 60er Jahre hat man Homosexuelle noch als Krank oder abartig angesehen. Sie mussten viel durch machen bis man sie in der Gesellschaft endlich akzeptiert hat.

Und ein weiteres Vorurteil dessen du dich bedienst ist die Frage ob er jetzt was von dir will nur weil er Schwul ist. Ich kann nicht für ihn sprechen, aber ich bin mir Sicher das er kein Interesse an Heterosexuellen hat sondern Kontakt zu anderen Schwulen finden möchte.

Wenn du ein echter Freund bist akzeptierst du ihn einfach so wie er ist. Wenn seine Sexualität ein Problem für dich ist, dann hast du ihn als Freund nicht verdient.

don2016 15.06.2017, 13:50

...das hast du echt gut fomuliert, Recht hast du, liebe Grüße aus Köln

1

Erstmal ist das nicht krank. Und vielleicht hat er dir ja davon erzählt einfach weil er dein bester Freund ist und nicht, weil er was von dir will.

NEIN.

Grüße

Wieso sollte man krank sein, wenn man schwul ist haha?

Haha, bestimmt ansteckend, pass auf *ironie*

Was möchtest Du wissen?