HILFE! Mein Arm schläft morgens noch!

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Warscheinlich hast du einfach nur eine schlechte Position beim schlafen und das schnürrt das Blut ab. Was allerdings nicht gut ist da sich dadurch ein Blutgerinsel bilden kann. Geh am besten einfach mal zum Arzt. Und versuch mal drauf zu achten das du auf der rechten Seite liegst beim schlafen oder derartiges.

Das passiert wenn du darauf schläfst. Dann wird die Blutzufuhr zum teil abgestellt. Am besten unter kaltes wasser halten, das regt die durchblutung wieder an und er "wacht auf". Achte einfach beim schlafen darauf, sofern möglioch, dass du dich nicht darauf legst. Evtl. eine andere schlafposition oder so.

möglich, dass Du beim Schlafen drauf gelegen hast und er "eingeschlafen" ist, weil er nicht ausreichend durchblutet wurde. Mit Sicherheit wird Dir das aber nur ein Arzt sagen können...

entweder schläfst du wirklich ständig drauf, oder aber es ist ein Karpaltunnelsyndrom, typisch hierfür die nächtlichen Beschwerden. >> Neurologe, ausmessen lassen! Belastest du die Hände beruflich stark??

magnesium mangel

entweder bekommt er kein Blut, geh einfach mal zum Arzt...

Okay danke für die schnelle hilfe :)

Falsches Nackenkissen?

Was möchtest Du wissen?