Hilfe Mathe teilweise wurzelziehen besonderer Fall?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

wurzel(7/48)=1/2*wurzel(7/12). Wenn also eine Quadratzahl im Nenner vorkommt, ist sie auch nach dem Rausziehen aus der Wurzel im Nenner.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

48 = 16 * 3

Daher: √(7/48) = √7 / √(16 * 3)  = √7 / (4 * √3) = 1/4 √(7/3)

Da Wurzeln im Nenner nicht so beliebt sind, kann man auch durch Rationalmachen des Nenners eine bessere Form erwirtschaften. Dafür rechne ich von diesem Term aus weiter:

    √7 / (4 * √3)                      Ich erweitere mit √3
= (√7 * √3) / (4 * √3 * √3)
= √21 / (4 * 3)
= √21 / 12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beispiel:    √ (7/48) = √( 7/(4 ∙ 12) ) = √(1/4) ∙ √(7/12) = 1/2 ∙√(7/12)

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Aber,jetzt kann ich doch noch die 12 in 3*4 aufteilen ... Wohin kommt dann die 2 (also die Wurzel aus 4)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist das dann schlussendlich 1/4 Wurzel 7 ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lordsandladys 07.01.2016, 20:20

Ich meinte Wurzel 7/3

0

Was möchtest Du wissen?