Hilfe Mathe Komplexe Zahlen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Du kannst das nicht in der Ebene darstellen, sondern nur in einem Raum, da du einen 2 dimensionalen Vektor auf einen eindimensionalen Wert abbildest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thor1889
12.11.2016, 17:13

Hmmm korrigiere mich, wenn ich falsch liege, aber hat die Ebene nicht 2 Dimensionen und der Raum 3 ?

0

Ich weiß nicht, ob ich die Frage richtig verstanden habe.

Komplexe zahlen sind eigentlich Vektoren in der Ebene (also Pfeile)

Die Länge des Vektors ist der Betrag der komplexen Zahl

r = |z| = sqrt ( a^2 + b^2)

Und der Winkel

\\phi = arctan (Im / Re) = arctan (a/b)

Wobei du folgende Regeln für den arctan noch beachten musst:

https://wikimedia.org/api/rest\_v1/media/math/render/svg/8ee7495e4ce4e7fb1405dbc236b1a793b226364f

Das ist die komplizierte Methode

Im normalen Koordinatensystem kannst du auch einfach ein Punkt bei

P ( b | -a ) machen und von 0|0 eine Gerade da hin ziehen

Wobei der Imaginärteil die y-Achse ist und der Realteil die x-Achse. Du schreibst an die Achsen aber bitte Im und Re ;)


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Thor1889
12.11.2016, 17:20

ups ich sehe gerade, dass um a*i Betragsstriche sind.

Dann ist a eine reele Zahl und somit steht dort nur

z = b - a

0

Was möchtest Du wissen?