Hilfe Mathe! Inkreis? Dreieck?

3 Antworten

du musst vom Mittelpunkt des Kreises senkrecht (also 90°) runter auf die untere Seite einen Strich zeichnen; das Stück ist dann der Radius des Inkreises und berührt alle Dreiecksseiten, wenn du sauber gezeichnet hast.

Naja, kann einfach sein, dass du es nicht genau genug gezeichnet hast - und wenn der Zirkel nicht angespitzt ist, dann ist es auch ungenauer :(

Der Zirkel ist angespitzt. Muss es denn überhaupt alle Seiten vom Dreieck berühren?

0
@Olaf1234567

Also so, wie ich es gelernt habe natürlich schon ^^ Aber so genau zu zeichnen klappt auch nicht jedes Mal (:

0

Nein, das ist nicht "normal". Es entspricht der Definition des Innenkreises, daß dieser alle Dreieckseiten berührt.

Was soll denn jetzt "exakt genau gemacht" heißen? Wie hast Du denn den Innenkreismittelpunkt konstruiert ?

Mit den Winkelhalbierenden.

1
@Olaf1234567

o.k. richtig!

Ich nehme an, daß Du auch weißt, wie man die Winkelhalbierenden konstruiert.

Dann ist es nur dadurch erklärbar, daß Du unsauber gearbeitet hast.

1

Und trotzdem kommt das irgendwie nicht hin.

0

Was möchtest Du wissen?