HILFE Mathe Aufgabe ist unmöglich (Textaufgabe) Dreieck?

...komplette Frage anzeigen Die B bitte ganz unten mit dem Dreiek  - (Schule, Mathe, studieren)

4 Antworten

Die Aufgabe mit dem Dreieck ist nicht unmöglich zu lösen.

Du brauchst die Formel, mithilfe derer man die Fläche eines Dreiecks aus seiner Grundseite und der darauf stehenden Höhe berechnet. Hast du die?

Dann setzt du diese Formel mit der gegebenen Fläche gleich.

Die Variable h kannst du auch anhand der Information im Text über g ausdrücken.

Dann bringst du die Gleichung in die Form einer normalen quadratischen Gleichung, also

x² + px + q = 0

In diesem Fall wäre x = g.

Schließlich berechnest du die Lösung für g mithilfe der pq-Formel.

h ergibt sich dann direkt aus g.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kommt dir bestimmt bekannter vor, wenn du die Höhe x nennst.
Dann gilt  g = x + 4                        g ist die Grundseite des Dreiecks
        und A = g x / 2                      Fläche des Dreiecks
              A = (x + 4) * x / 2 = 96
                    (x² + 4x) / 2   = 96     | *2
                       x² + 4x       = 192   | -192
                    x² + 4x - 192 = 0                         p = 4     q= -192

Das dürfte dir bekannt sein.
Negative Werte brauchst du nicht zu berücksichtigen.
So bekommst du die Höhe heraus.

---

Dass keine Angabe da ist, stimmt ja auch nicht.
Die Fläche ist mit 96 cm² gegeben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1/2 * (h+4) * h = 96 nach h auflösen
g ist dann entsprechend h+4

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

4 * 7 = 28

also 5 ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?