Hilfe Mathe Aufgabe ūüėí?

 - (Schule, Mathe, Mathematik)

4 Antworten

eigentlich ist das ganz einfach, versuch einfach dir das schema in dreiecke zu unterteilen. pythagoras sagt ja a^2 + b^2 = c^2 bzw k^2 + k^2 = h^2 also die kurzen seiten im quadrat addiert sind die lange seite im quadrat, das solltest du erstmal verstanden haben. jetzt schau dir an was für werte du hast und bilde daraus deine dreiecke. kabel mit der länge 8,4, du brauchst aber nur du hälfte davon also 4,2. das wäre dann deine Hypotenuse also lange seite. eine deiner kurzen seiten hast du auch schon und zwar 4 (hälfte von 8). also musst du die formel nur umstellen und hast h = wrzl(4,2^2 - 4^2). war jz kein hexenwerk

Weil das Seil 8,4 m lang ist, ist jede Strecke von der Wand bis zur Lampe 4,2 m lang. Betrachtet man dazu die halbe Strassenbreite von 4 m, gilt nach Pythagoras

4^2 + h^2 = 4.2^2

h^2 = 4.2^2 - 4^2

h = wurzel (4.2^2 - 4^2) ~ 1.28 m

So weit hängt die Lampe durch.

Nicht alles vorgeben, er soll es selber lösen

0
@sarah3

Das hier ist ein Frage-Antwort Forum und keine Schule. Bitte nicht persönlich nehmen. Ich hab Dich trotzdem lieb.

1
@Rammstein53

Deine Meinung gegen meine und nein ich hab dich nicht lieb.

Außerdem ist ihm/ihr/es mit der stumpfen Lösung null geholfen, ist ja nicht 7:58 Uhr

0

Du musst wie ich verstehe herausfinden wo die Lampe hängt, also ich weiß das Ergebnis!

Tipp: Sind zwei rechtwinklige Dreiecke aus 4m, 4,2m und h.

Ja, die 8 teilt sich=4m. Aber wo kommt 4,2 hin?

0

Was möchtest Du wissen?