Hilfe Mathe Arbeit was tun (Mutter) ?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Mir persönlich wäre es egal, wenn meine Eltern denken, dass ich nicht lerne. In deinen Fall würde ich mehrere Übungen und Aufgaben der letzten Stunde noch einmal durchrechnen und offen hinlegen - Damit es auch auffällt. Zu der Mutter hinzugehen und die Blätter zu zeigen, wäre meines Erachtens nach komisch. 

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dann setz dich neben deine Mutter und sage alles auf was du weißt. Aber so, als würdest du mit dir selbst reden.

Und dann musst du einfach eine gute Note schreiben, was du wirst, wenn du gelernt hast. Und selbst wenn du ne schlechte Note schreibst. Was soll denn schon passieren?

Also mach dir keinen Stress.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. dein Selbstbewusstsein behalten , DU kannst den Stoff und packst die Arbeit
2. nicht verunsichern lassen
3. gerechnetes zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Chill, wenn du gelernt hast und du alles kannst kann es keine schlechte Note werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du wirklich den Stoff kennst sehe ich kein Problem. Lass dich nicht verunsichern, schreib deine Arbeit und beweise ihr das du gelernt hast. 

Sei nicht sauer auf deine Mutter. Sie will ja nur das du gute Noten bekommst. 

Viel Glück :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?