Hilfe Mathe?

4 Antworten

Moin,

Normalerweise würde man jetzt die PQ-Formel verwenden, um die Nullstellen zu berechnen. Da es sich jedoch um eine Parabel handelt und du weißt, dass es nur eine Nullstelle gibt, kann diese nur der Scheitelpunkt sein, da es ansonsten zwei Nullstellen gäbe.

Du rechnest also mit Hilfe der quadratischen Ergänzung die Scheitelpunktform aus und liest dann den Scheitelpunkt ab.

Viele Grüße

MrDog

X^2+2x+1

Schön. Das ist ein Term.

Ich komm da nicht auf die Lösung. Mir wurde gesagt das diese Aufgabe nur eine nullstelle hat.

Ein Term ist keine Aufgabe und hat keine Lösung. ;)

Mein Thema
Nullstellen
Quadratische Ergänzung
Quadratische funktion

Na, da kommen wir der Sache schon näher. :)

Setze den Term mit 0 gleich. Dann schaust Du Dir die passende binomische Formel an, formst den Term um und kannst sehr gut nach x umstellen.

Wie sehen Deine Lösungsversuche aus?

Ich nutze mal die pq-Formel, da sie sich hier anbietet:



Wenn du das in die Funktion einsetzt, kriegst du sogar noch den Scheitelpunkt:

 

Was sollst du denn berechnen?

Was möchtest Du wissen?