Hilfe man will mich fertig machen

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Das riecht ja förmlich nach einer krankhaften Eifersucht - Deine Schwester kann einem Leid tun, sie hat offensichtlich all das nicht, was Du hast - besonders den unerfüllten Kinderwunsch. Allerdings kann ich Dir aus eigener Erfahrung sagen, die Wahrheit siegt immer am Ende - manchmal muß man ein wenig ausharren, um zu erleben, dass das Leben doch fair ist. Ich würde meine Schwester nicht mehr beachten, aber versuchen mit Deinem Noch-Ehemann sachlich zu reden - tu in jeder Hinsicht Deine Pflicht - besonders Deine Aufsichtspflicht den Kindern gegenüber - lass Dir nichts zu schulden kommen - dann kann Dir eigentlich nicht viel passieren, denn jeh nach Alter der Kinder, werden die auch befragt und haben ggf. ein Mitspracherecht. Wenn Du eine vorbildliche Mutter bist, dann hilft keine Verleumdung dieser Welt. Ich drück Dir die Daumen, lass Dich nicht unterkriegen - Eifersucht kann soooo schlimm sein - aber am schlimmsten für den Jenigen selbst.

Welchen Rat erwartest du ? Sicherlich gibt es Gründe, die alles so haben eintreffen lassen. Aber jede schlechte Zeit hört einmal auf. Nach einer Trennung, noch dazu wenn Kinder im Spiel sind, gibt es meistens ziehmliche Unruhe.Ein neuer Lebensabschnitt beginnt. Oft ist man neu verliebt.Aber trifft das auch auf den verlassenen Partner zu ? Die Gefühle aller Beteiligten sind stark angespannt, sei es possitiv oder auch negativ. Das muss alles erst wieder zur Ruhe kommen.---Lasse dich nicht von deiner Schwester, oder sonstigen Leuten provozieren.Wenn mit dir alles in Ordnung ist, werden das deine neuen Nachbarn schnell merken, und auch das Jugendamt überprüft normalerweise alles objektiv. Zeige dich von deiner besten Seite.

Ich will nicht gegen Tips sprechen,aber ich bin in einer ähnlichen Situation,nur vielleicht schon ein paar Schritte weiter! Bleib egal was kommt ruhig und sachlich und mit wem auch immer du zu tun hast.....

Die N° 1 sind die Kinder und dann kommt lang nix: Denk immer dran,dann wirst du dich auch nicht hinreißen lassen zu emotional zu reagieren!

Wenn du dir nichts zu Schulden kommen hast lassen dann kannst du dich in den Schaukelstuhl setzen und nix tun,das reicht um solche Leute auszuknipsen.

Intelligente Menschen fällen ihre Urteile selbst,so auch ein Richter und ein Jugendwohlfahrtsträger.

Wertloses Geplapper interessiert die überhaupt nicht,im Gegenteil,je mehr da geplaudert wird umso besser für dich. Also kein Anwalt,keine Anzeige,kein Streß...wozu auch,die können dir ja eh nichts.

Liebe Grüße und entspann dich,das hilft dir und den Kids!

Ich glaube auch das deine Schwester auf dich neidisch und eifersüchtig war, als du noch eine Familie hattest...

jetzt hat sie ereicht was sie wollte nämlich dich einsam und unglücklich zusehen....

das ist keine Schwester, sondern eine echt Feindin...da scheint ein echte Schwesternrivallität vorlegen...und die ist nicht zu ändern, solange deine Schwester so zu dir ist....

du hast ihr vertraut, sie hat es mißbraucht.....

mach eine Schadenbegrenzung.. such dir ein guten Anwalt und zeige sie an wegen Rufmord.... verklag sie und versuche dich um deine Kinder zu kümmern sonst wirst du sie auch noch verlieren...

arbeite intensiv mit dem Jugendamt zusammen das ist das wichtigste...

zeige allen das du eine kämperische Mutter bist... kämpfe um deine Kinder...

ich habe es nicht getan...und habe meine Sohn verloren...jetzt mit 33 J. er läßt sich jetzt von einer Familie adoptieren....

fang an zu kämpfen für deine Kinder sie werden es dir danken...

wenn du das Sorgerecht und das Aufenthaltbestimmungsrecht hast, dann kann dir keiner was..

verbiete den Kindern den Umgang mit deiner Schwester....

Erkläre den Kindern was los ist....sie werden das verstehen....

du mußt jetzt alle Kraft zusammen nehmen und kämpfen.....ich bete für dich das du es schaffst....

Lass sie ins Leere laufen. Kläre die zuständigen Behörden darüber auf, was dahinter steckt. Genauso wie du es hier gemacht hast. Wenn du von irgendwelchen Leuten darauf angesprochen wirst, bleib ruhig/cool und sage was dahinter steckt. Dass sie ein Problem damit hat, dass dein Lebensgefährte ihr bester Freund war. Sie dich jetzt versucht durch Eifersucht und Hass fertig zu machen. Du wirst sehen dass ihr dann ganz schnell der Wind ins Gesicht bläst.

Du kannst sie auch verklagen wegen üble nachrede...Rufe sie an oder schicke ihr einen SMS und sage ihr, wenn Du nicht aufhörst, werde ich dich wegen üble anchrede verklagen. Versuche ruhig zu bleiben, die ist wütend, weil Du mit dem besten Freund zusammen bist. Die dachte bestimmt, nach der Trennung würdest Du trauern usw...aber Du hast das gegenteil gemacht...Auch wenn wir es nicht wahr haben wollen, unser liebsten werden, wenn es kracht, zu unseren besten(schlimmstn) Feinden! Denn die kennen unsere Stärken und SCHWÄCHEN. Und das nutzen die auch....Neid und Wut das ist ne explosive Sache. Rede selber mit dem Jugendamt.

Wenns gar zu schlimm wird Klage wegen Verleumdung einreichen. Wenn sie unwahrheiten erzählt kannst du das doch sicher irgendwie beweisen und es zum Prozess mitbringen?!?!?

Auf jeden Fall alles gute!

Entspannt bleiben, die Bagage ignorieren, kurz: Souveränität beweisen.
Zum Kleinkrieg gehören immer zwei.
Was das Jugendamt und Gericht betrifft: die wissen in der Regel schon, Situationen und Aussagen richtig einzuordnen.

Ich ignoriere sie habe keinen Kontakt aber sie lässt es einfach nicht

0
@naich77

Ignorieren bedeutet nicht, dass sie mit ihren Intrigen aufhören soll oder aufhören wird , sondern dass du die Intrigen und Drohungen nicht beachtest.
Lass sie ins Leere laufen; das sollte ihr den Spaß nehmen.

0

Paß auf,deinen Man hat sie schon weggenommen,jetzt sind die Kinder dran..Schreib dir alles auf,was sie zu wem sagt,und anzeigen wegen Verleumnung/übler Nachrede,sonst versaut die dir dein Leben...

das alles tue ich schon ...

0

sie will deinen Mann und deine Kinder , nimm dir einen guten Anwalt

irgendwie kommt mir das auch so vor. o.0

0

Ich habe mir schon einen Anwalt genommen

0

Was möchtest Du wissen?