Hilfe Lymphknoten Groß?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich habe die auch. Sollten nur nicht größer als 1,5cm werden, denn dann KÖNNTE es sich um Krebs handeln.

Geschwüre sind immer hart und im Falle eines Lymphknoten auch unbeweglich. 

Die Wahrscheinlichkeit ist sehr gering, dass ein Lymphknoten, der sich bewegen lässt, Krebs ist.

Ich habe übrigens alle möglichen Untersuchungen durchführen lassen. 

Unauffällig! 

Was viele nicht wissen ist, dass einige Lymphknoten nicht mehr richtig funktionieren. Als Folge werden diese dann größer. Die hat jeder, meistens in der Leistengegend. 

Angeschwollene Lymphknoten sind nur selten ein Anzeichen für Krebs und selbst wenn es sich um Krebs handeln sollte... 

Lymphknotenkrebs (Morbus Hodgkin) ist wirklich gut behandelbar! Die Wahrscheinlichkeit, dass der Krebs komplett entfernt werden kann liegt bei rund 90%.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vergrößerte Lymphknoten sind nicht zwingend ein Hinweis auf Krebs. Meistens kommen noch andere Symptome hinzu.

Vielleicht kämpft dein Körper gegen irgendeinen Infekt oder eine andere Belastung. Warst du in letzter Zeit mal erkältet?

Im Zweifelsfall solltest du noch einmal zum Doc, Ultraschall und Blutbild wäre ratsam. Damit du wieder ruhig leben kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?