Liebeskummer - was soll ich jetzt machen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich weiß nicht so recht, das ist alles so verwirrend. Wenn ich Du wäre, würde ich ein klärendes Gespräch führen. Wenn Dein Freund sich seiner Gefühle nicht klar sein sollte, würde ich Abstand halten und ihm etwas Zeit geben. Er muss ja mit der Situation auch erstmal klar kommen. Ich drücke Dir die Daumen und wünsche Dir viel Glück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kraljicaaa
07.01.2016, 20:06

Dankeschön <3 ich werde jetzt auch ein bisschen abstand halten , und dann ein gespärch machen um alles klar zustellen <3

0

Das ist ziemlich nett von ihm das er dich nicht weiter damit runtermacht du hast wurklich glück die meisten machen.dich richtig runter aber was willst du schon dagegen tun du liebst ihn er dich nicht du kannst daran nichts ändern dazu zwingen kannst du ihn ja auch nicht 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kraljicaaa
05.01.2016, 03:24

nein niemals würde ich ihn zwingen hahah aber er macht immer so andeutungen , und ich kenne ihn , er würde sowas nicht umsonst machen . z.b. nennt er mich schatz oder baby, sagt immer ''love you'' ja ok , kann er auch freundschaftlich meinen aber das sagt er z.b. nicht zu anderen , deswegen und er verbringt immer zeit mit mir und fragt immer nach mir , deswegen versteh ich ihn nicht

0

Er empfindet bestimmt was für Dich er traut es sich bestimmt nur nicht zu zugeben ,frag ihn doch vielleicht einfach mal ob ihr was unternehmen möchtet vielleicht Entwickelt sich da was.😉

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?