Hilfe, Leistenzerrung vor Meisterschaft was hilft schnellstmöglich?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo,

mir hat bei Leistenzerrungen (Balletttänzerin) immer geholfen, mich flach auf den Rücken zu legen, die Leiste durch Unterschieben eines nicht zu dicken Kissens möglichst gerade zu lagern und durch sanftes Ausstreichen mit der Hand von oben nach unten, sanft zu dehnen. Danach das Kissen wieder weggeben und mit Voltaren Gel (Proff Schmerzsalbe ist auch gut) einschmieren. 

Ob dir Kälte oder Wärme besser bekommt, musst du ausprobieren, denn das ist individuell verschieden.

Gib bitte acht, dass du keine Schonhaltung einnimmt, denn das hilft nur vermeintlich. In Wahrheit verschlimmert es die Sache.

Sollte sich das Taubheitsgefühl sehr verstärken und sich die Ausstrahlung noch mehr ausbreiten, lass doch bitte im Krankenhaus anschauen, damit nichts Ärgeres übersehen wird.

Ich drück' dir fest die Daumen, dass es "nur" die Zerrung ist und du das schnell in den Griff bekommst! Toi-toi-toi für die Meisterschaft und liebe Grüße

Lilly "Tanzistleben"

Kommentar von ehighdanca
24.04.2016, 07:25

Vielen Dank, werd deine Tipps befolgen :)

1

Was möchtest Du wissen?