Hilfe, Lehrerin macht mich fertig!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Eine Reaktion wie die von Andele123 vorgeschlagene wäre genau verkehrt! Bei späteren Gesprächen lieferst du der Lehrerin nur Material zur Begründung, warum sie dich so behandelt. Gibt es keinen Vertrauenslehrer bei euch?? Warum hat sie gerade dich auf dem Kieker, ist der Vorfall in der Sporthalle wirklich aus heiterem Himmel passiert oder hast du ihr einen Anlass gegeben (gequatscht, Blödsinn gemacht, nicht aufgepasst)?? Das rechtfertigt natürlich nicht die Reaktion, aber vielleicht weiß die Lehrerin sich sonst nicht zu helfen?!

Ich weiß nicht, ob ihr an eurer schule sowas wie einen Sozialarbeiter habt, bei uns ist es zumindest so. Mit ihm kann man über lehrer reden mit denen man probleme hat und er versucht mit der Lehrerin in Kontakt zu treten. Manchmal sitz er zuerst in die klasse um sich sein eigenes bild zu machen, natürlich ohne dass es der betroffene Lehrer weiß. Oder es gibt ein Vertrauenslehrer, der wiederrum auch versucht etwas zu ändern

Ansonsten kann ich dir nur raten weiterhin zum Rektor zu gehen und ein paar Schulkammeraden als "Zeugen" mitzunehmen, damit dem Rektor wirklich bewusst wird, dass das ganze nicht auf die leiche Schulter genommen werden kann. Liste alles auf, demütigungen, wie oft du dich gemeldet hast usw.

Solche Lehrer sollten meiner meinung nach nicht weiter unterrichten, wenn sie nicht in der Lage sind die einzelnen Schüler gleichberechtigt zu handeln.

Lass dich nicht unterkriegen, auch wenn es schwer ist..

Liebe grüße und viel glück, Prosa :)

Geht es nur dir so,oder auch anderen Mitschülern?Schreib alle Vorfälle auf und laß sie von allen betroffenen Schülern unterschreiben.Das Schreiben gebt ihr dann beim Schulleiter mit Bitte auf Abhilfe ab.Sollte sich das jedoch nicht ändern,gebt ihr es beim 2.Mal beim Schulrat mit bitte auf Abhilfe ab.Ändert sich auch dann nichts,verklagt ihr sie auf Schmerzensgeld.Denn auch Psychoterror ist eine Form von Körperverletzung.

Lass dich nicht runtergriegen,sind schließlich auch nur Menschen.Sie versuchen nur das beste aus dir zu machen.Ich weiss das sie einen manchmal am Sack gehen,aber so sind Lehrer(innen) eben mal.Und wenn du eine Übung (bei Sport) mal nicht machen willst ,sag es ihr einfach.Sie darf dich nicht zwingen dazu. Viel Glück

Lg Alex :))

lest ihr alle den text nicht?

0

Sie will dich nur nerven, das heißt sie mag dich. Beleidige sie mal zurück, dann wird sie sich bestimmt schämen ;) Du darfst einfach nicht die kleine Maus spielen... Trau dich. Lg

sie mag ihn? hast du was falsch verstanden? sie sucht nur jemanden wo sie ihren frust ablassen kann ich würde sowas keine minute dulden ich würde sie so behandeln wie sie mich behandelt

0

sag ihr einfach knallhart. passen sie mal auf wenn sie meinen hier einen auf authoritätsperson zu machen hoffe ich dass ihre kinder nicht unter ihrer erziehung leiden müssen

alternativ würde ich nochmal zum rektor gehen oder dokumentieren was sie macht. sei frech. ich hasse solche leute. fertige listen an in denen du fest hälst, wie oft du dich gemeldet hast zeig sie an wenns nichts bringt

Genau, das würde ich ihr auch sagen :)

0

Was möchtest Du wissen?