Hilfe "Lederarmband" (biiiiitte bitte helfen"

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Eine Weile lang ist Leder immer wasserabweisend (Glattleder, raues Leder ist viel anfälliger für Nässe), aber mit der Zeit und stetiger Nässe verrottet es auch (wie alle organsichen Stoffe) und wird speckig & porös.

Jedes Leder wird unansehnlich, wenn du es beispielsweise beim duschen anläßt - wenn du dass willst solltest du auf Nylon ausweichen. Ein bisschen Schweiß macht einem guten Lederarmband dagegen nichts aus. Da entsteht höchstens ein bisschen Patina, das sieht gut aus.

Was möchtest Du wissen?