Hilfe Lebensmittelvergiftung?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normal geht eine Lebensmittelvergiftung damit vorüber, indem du den ganzen Mist ausscheidest. Wenn es dir dann aber immer noch schlecht geht, dann solltest du vielleicht schon einen Arzt aufsuchen. Es gibt auch Bereitschaftsärzte, die immer dann offen haben, wenn die Hausärzte zu haben, da musst du nicht zwingend gleich ins KKH, außer, du hältst es nicht aus. Die Telefonnummer sollte auf dem AB deines Hausarztes kommen. Ansonsten sind die Praxen immer irgendwo in Krankenhausnähe.

Bei soviel Flüssigkeitsverlust würde ich auch den Noro-Virus im Hinterkopf behalten. Du schreibst, es ging dir vor dem Fisch schon schlecht. Noro-Virus ist hochgradig ansteckend, wenn es das wäre. Lebst du allein? Sonst musst du jedesmal das WC, die Hände, alles, was du anfasst, desinfizieren... . 

Soviel zur Fischvergiftung:

http://gesundpedia.de/Fischvergiftung

Kohletabletten helfen nach meiner Erfahrung gar nichts. Da müsste man schon 20 Stück auf einmal nehmen. - Lieber Immodium Akut. - Mit ´ner Infusion wäre dir vermutlich besser geholfen. 

Such mal die Nummer vom Bereitschaftsarzt raus und ruf da an. die könne dir sagen, ob du zuhause bleiben kannst, oder nicht.

Gute Besserung!


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
polarbaer64 05.08.2016, 22:36

Wie geht es dir denn heute? Warst du im KKH oder beim Bereitschaftsarzt?

0

Normalerweise vergeht das nach ein paar tagen. versuch ausschwemmende Produkte zu trinken, viel Wasser, Gründe, etc. damit das gift ausgeschieden werden kann. sollte es jedoch nicht besser werden würde ich dir raten einen arzt aufzusuchen

Gute Besserung <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Fischvergiftung ist null witzig. Wieso isst man den noch, wenn man sich schon über Geruch und Geschmack wundert? Geht es dir sonst iwie schlecht? Ist dir schwummrig oder so? Einen Erwachsenen bringt sowas nicht gleich um. Mach ein bißchen Salz ins Wasser, das fehlt deinem Körper jetzt auch. Wenns weiter anhält, lass dich untersuchen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
polarbaer64 04.08.2016, 21:44

Ich glaube, wenn das Zeug zum Grillen in Öl und vielen Gewürzen eingelegt ist, merkt man das nicht so schnell, wenn der Fisch schlecht ist. Freiwillig ist wohl keiner schlechten Fisch... . 

0
jainsagerin 04.08.2016, 21:49
@MarinaXII

Im Nachhinein denke ich mir, dass der Lachs schon ein bisschen anders geschmeckt hat.

Das ist bei Lachs aber öfter so, dass er einfach mal etwas anders riecht oder schmeckt, ohne, dass er schlecht ist!

0
MarinaXII 04.08.2016, 21:51
@jainsagerin

Ich esse auch gern Lachs, aber der riecht oder schmeckt nie anders... Ist ja auch egal jetzt. Ist passiert und ich wünsche dir gute Besserung :)

0
jainsagerin 04.08.2016, 21:56
@MarinaXII

Doch, tut er. Je nachdem, wo man ihn gekauft hat, schmeckt man da schon Qualitätsunterschiede heraus.

0

Geh ins Krankenhaus oder ruf einen Notarzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Odo45 04.08.2016, 22:56

Nein nicht den Notarzt rufen, sondern bei Bereitschaftarzt anrufen wie hier schon geraten wurde. Im KKH mußt Du Isoliert werden, also liegst Du alleine alles müßen wenn Die zu Dir wollen Mundschutz Handschuhe Kittel tragen. 

0

Was möchtest Du wissen?