Hilfe! Laut Bmi Untergewicht aber ich fühle mich gar nicht zu dünn?!

5 Antworten

Ich würde mir keine Sorgen machen. Du bist erst 13. Wenn du dich normal und gesund ernährst und nicht hungerst ist alles in Ordnung.

Du kannst ja auch einfach mal zum Hausarzt gehen und dort nachfragen wenn du dir wirklich unsicher bist. 

Solange du dich wohlfühlst und nicht hungerst finde ich es vollkommen in Ordnung.

Mach dir keinen Kopf, solange dir ein Arzt nichts schlimmes diagnostiziert soll dir dein BMI schnuppe sein.

Hi !!!

Es kommt drauf an wie dein Essverhalten ist.

Wenn du also sofort nach dem Essen dich Übergeben WILLST, hast du wahrscheinlich Bulimie.

Wenn du besonders auf alle Sachen verzichtest, die Kohlenhydrate beinhalten und du eine Essunlust hast, bist du höchst wahrscheinlich Magersüchtig.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

LG Chrissi ;-)

42 kg bei 160 cm klingt schon etwas wenig, ich würde es aber nicht als essgestört bezeichnen ;)

Der BMI gilt nur für Erwachsene. In der Wachstumsphase stimmt er nicht.

Was möchtest Du wissen?