HILFE! Läufige Hündin im Haus

7 Antworten

Ab mit Euch nach draussen den Hund auspowern! Achtung wegen der Hitze die Übungen anpassen macht Unterordnung oder halt schwimmen gehen oder in den Wald...für ne chemische Kastration seid Ihr zu spät dran das wirkt erst in ein paar Wochen. Ewt beim Tierarzt ein Beruhigendes Mittel besorgen. Und ganz klare Ansage machen wenn der Bub anfängt zu fipsen sofort unterbinden! Er muss kapieren das er da aber auch absolut nichts zu melden hat! Nur das Alphatier entscheidet wer sich Fortpflanzt und das Alphatier muss immer der Mensch sein!

er fiept doch nur, das dürfen auch die Betas

0

Chemische Kastra verspricht auch keinen Erfolg: Anouk ist "echt" kastriert und zeigt reges Interesse am anderen Geschlecht ;)

0

mein Beileid sowas kann echt an den Nerven zerren. Machen kannst du dagegen leider nicht viel außer ihn ordentlich abzulenken. Draußen auspowern und sobald er drinnen ist Kopfarbeit machen. Ihn denken lassen damit er nicht so sehr auf sie achtet. Mache mehrere kleinere Spaziergänge am Tag anstatt z.B. zwei große. Schau, dass du so wenig wie möglich in der Wohnung bist bzw. er was bei dem Wetter gut machbar ist. Geht mit ihm raus lenkt ihn ab alles andere bringt leider nicht viel.

Ich würde euch ne Hundeschule empfehlen (aber ne gute) leider gibt es davon viel zu wenige. Gut wäre wenn die Hundeschule auch läufige Hündinnen wärend des Trainings erlaubt (Aber auch davon gibts leider kaum welche) dann kann er das da unter kontrollierten Bedingungen lernen. Wenn Ihr keine in der Nähe habt kann das mit dem auspowern. Aber nur ewig weit spazieren gehen hilft da bestimmt wenig.

Abstände zwischen Läufigkeit der Hündin... Wie groß?

Bei uns in der Nachbarschaft war neulich eine Hündin läufig und mein Rüde ist wörtlich ausgeflippt. Wann kann man mit der nächsten Läufigkeit rechnen?

...zur Frage

Wird die Huendin jetzt traechtig :o?

Ich war heute mit meinem Rueden spazieren (9 Monate alt).

Haben zwei Hunde getroffen, die wir schon kennen (Ein Ruede und eine Huendin). Die Huendin war laeufig und mein Ruede hat mich zu dem Rueden gezogen. Dann ist die Leine von dem anderen Besitzer und mir so ueberkreuzt gewesen und mein Ruede hat die Huendin bestiegen.Ich habe ihn versucht von ihr runter zu bekommen.

Habe es auch geschafft es hat nicht lange gedauert. Hat das irgendwelche Folgen fuer die Huendin? Hat dieser kurze Moment gereicht, dass die traechtig werden kann?

Bitte um Antworten!

...zur Frage

Läufige Hündin mit Welpen(Rüden) Spielen lassen?

Hallo, meine Hündin ist nun zum 3. mal läufig, seit fast 2 Wochen. Meine Freundin hat einen Welpen, 6 Monate alt (Rüde). Reagieren die Hunde in dem alter auch auf läufige Hündinnen wie ausgewachsene Rüden? Sonst würden wir uns am Samstag mit den Hunden treffen, wie gesagt, er ist noch ein Welpe. Ich habe im Internet geguckt, aber keine klare Antwort gefunden... Danke im Voraus! :)

...zur Frage

Wie kann ich bei meinem Rüden (unkastriert) das markieren unterbinden?

Der Hund meiner Freundin ignoriert seit neuestem ihre Korrekturen wenn er irgendwo stark schnüffelt (ich vermute dass da eine läufige Hündin war) wie kann man das lösen ohne ihn wegziehen? Stampfen etc. Interessiert ihn da nicht,genauso wenig wie bedrängen. Auch nicht interessieren tut ihn da sein Spielzeug oder irgendwelche Leckerlies. Weiß wer wie sie dies unterbinden kann ohne ihn wegzuziehen? (Er ist ein 7 Monate alter Australian Shepherd Welpe)

...zur Frage

Erste Läufigkeit bei jrt, wie lange muss ich sie von Rüden weg halten.?

Hallo, ich habe viel im Internet gelesen aber ich komme einfach nicht dahinter. Meine Jack russel Terrier Dame ist heute das erste mal läufig geworden. Die Läufigkeit dauert jetzt ja ca. 21 Tage. Wenn ich das richtig verstanden habe blutet sie auch die ganze Zeit? Jedenfalls muss ich sie jetzt die vollen 21 Tage von Rüden fern halten? Oder nur eine bestimmte Zeit?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?