Hilfe kündigen jetzt?

5 Antworten

Versuch dein Bestes und kündige nicht. Sie setzt dich unter Druck. Ich habe eher das Gefühl, dass sie dich los werden möchte, aber du kündigen sollst. Dadurch ziehst du aber nur Nachteile. Such dir was Neues und kündige erst, wenn du eine neue Stelle schriftlich bestätigt bekommen hast. 

Sonst geh zum Amt oder zur Arbeitnehmerkammer und erkläre ihnen, was da los ist. Eventuell umgehst du eine Sperre und es gibt sogar noch eine bessere Lösung.

Wenn DU kündigst, bekommst Du eine Sperre!

Du solltest also nicht kündigen, bevor Du einen neuen Job hast!!

Ansonsten, wenn Du nicht mehr kannst, mache nichts, ohne das Du das vorher mit dem Arbeitsamt besprichst/abklärst, nehme die mit ins Boot! So entgehst Du evtl. eine Sperre.

Wichtig: Lasse dich nicht unter Druck setzen! Das dürfen die nicht. Das geht ja schon in Richtung Nötigung!

Immer im Hinterkopf haben: Wenn Du selber kündigst oder einen Aufhebungsvertrag unterschreibst, wird der Leistungsbezug von ALG I oder ALG II gesperrt wegen selbst veranlasster Arbeitslosigkeit.

Neue Stelle suchen, und wenn dort der Vertrag unterschrieben ist, die bisherige Stelle kündigen.

Was möchtest Du wissen?