HILFE! Krallenbettentzündung, hilft da wohl ein Mondkragen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine Güte...die arme Hündin und der widerliche Juckreiz...

Ich traue den Mondkragen nicht!

Kennst du die Methode einen Kinderschwimmring in der für deine Hündin passenden Größe mit dem Halsband oder auch mit einem gutsitzenden Geschirr zu verknüpfen??? Das passt sich an, deine Hündin kann liegen und sie schafft es nicht an der Pfote zu knabbern und zu kniepeln...

Luft an die Pfote lassen ist ok.. Kannst du ihr für Nachts einen Hundeschuh anziehen?

Alles Gute für Aisha

Ja Juckreiz, das habe ich auch recht schnell kapiert, weil es so ungewöhnlich ist, daß sie alles abreißt und zerstört. Nur mag ich weder Soventol, noch Fenistil draufgeben, wenn ich das Lecken nicht verhindern kann. Wobei ich schon drüber nachgedacht habe, ob ich nicht wirklich mal Cortison kurzfristig einsetze. War bisher nie nötig, könnte aber jetzt die nötige Erleichterung schaffen. Spreche ich morgen gleich mal an.

Nein, die von dir genannte Methode kenne ich zwar nicht, aber sie klingt interessant. Mir ist jede Hilfe recht, ob sie nun fertig konfektioniert daherkommt, oder kreativ zusammengestoppelt ist! Gibt es denn überhaupt so kleine Schwimmringe? Aisha ist eine Schäferhündin und wenn ich mir die Schwimmringe so vor mein geistiges Auge halte, sind die vom Durchmesser her doch deutlich größer. Wie friemel ich das an das Halsband? Mit Kordeln? Muß ja so sitzen, daß es beim Liegen nicht stört.

Hundeschuh über Nacht traue ich mich ehrlich gesagt nicht. Ich hab die Toffler von Sabro, die kosten ja auch einiges. So'n Walker wäre preislich verschmerzbar, aber auch nicht täglich über 14 Tage.

Danke für deine guten Wünsche!

1
@michi57319

die genannten Salben würden aber helfen. Warum willst du sie nicht verwenden?

0
@Terezza

Weil sie die ablecken kann. Weil meine TÄ's aktuell davon abraten, äußerlich zu behandeln. Da es wirkliche Goldstücke sind und zudem fachkompetent, vertraue ich ihnen.

0
@michi57319

Es ist mir schwer gefallen, die hilfreichste Antwort auszuzeichnen. Ihr habt mir alle in irgendeiner Form etwas geholfen :-)

Bimboo hat mir allerdings per PN noch den Tip mit dem Mondkragen zum Selbstbasteln gegeben, was ich auch gemacht habe. Daher bekommt sie den Stern.

Nochmals vielen Dank an euch alle :-)

0

Erst einmal meine allerbesten Wünsche, auch wenn das recht hoffnungslos ist! Du schreibst nicht wie groß dein Hund ist und ich habe es mir auch nicht gemerkt, falls du die Rasse schon mal erwähnt hast, sorry! Aber wenn du nicht etwas kleines, kurzfüßiges hast, wird dir der Kragen beim Lecken der Pfoten nicht helfen. Warum gibt es keine Verbände mehr? Darfst du keinen anlegen, oder lässt du es bleiben, weil es nichts bringt? Ich würde es verbinden, denke ich, schon alleine um eine Sepsis zu verhindern. Im Ernstfall nachts wirklich einen "weichen Maulkorb" nehmen. Den Verband würde ich zusätzlich mit diesem "silbernen Klebeband" fixieren, das kann dein Hund garantiert nicht zerbeißen. Es ist wirklich schrecklich, was für besch... Autoimmunkrankheiten auf der Welt existieren! Wir denken ganz fest an euch!

Hallo Nora, danke für die guten Wünsche :-)

Aisha ist eine 8-jährige Schäferhündin. Meine TÄ meinte heute, nicht zumachen, offen lassen und baden. Auch kein Desinfektionsmittel mehr drauf machen.

Ich hoffe so sehr, daß wir die Kurve bekommen.

Meine TÄ ist noch recht entspannt, ich natürlich nicht. Als Halter machst du dir ja auch doppelt so einen Kopf. Vor allem, wenn du weißt, wohin das führen kann.

0
@michi57319

Klar, die hauen immer Antibiotikum drauf! Was soll da noch schief gehen. Beim Schäfer glaube ich nicht, dass der Mondkragen hilft, die finden garantiert eine Möglichkeit an die Pfote zu kommen. Ich bin immer wieder schockiert, wie häufig Autoimmunkrankheiten auftauchen, sowohl bei Mensch als auch beim Tier. Ich bin immer noch fest davon überzeugt, dass das von unserer hektischen Welt kommt...

0
@NoradieHexe

Alle THP, bei denen ich bisher war, stellen den Zusammenhang über die Impfungen her. Gesichert ist das selbstverständlich nicht, aber die Argumentationskette war mir einleuchtend.

0
@michi57319

Ja, bei Hunden ist das möglicherweise so, aber bei Menschen denke ich nicht, dass es von der Impfung kommt. Aber wer weiß!

0
@NoradieHexe

Danke Nora :-)))))

Das Wasserstoffperoxid habe ich immer im Haus, auf Anraten meiner TÄ. Brennt nicht, hilft aber in diesem Fall auch nicht. Das habe ich nämlich verwendet, als die Entzündung begann. Ich habe 14 Tage lang versucht, die Entzündung einzudämmen, leider erfolglos. Jetzt wird es wieder auf Langzeit-Antibiose hinauslaufen, wie 2010. Da haben wir es nach 8 Wochen im Griff gehabt. Es war allerdings damals nicht so schlimm, wie heute. Dafür aber generalisiert, es waren insgesamt 8 Zehen betroffen.

0
@NoradieHexe

Heute bei den TÄ: Das gelbliche war nekrotisiertes Krallenbett, es wurde entfernt. War schmerzhaft für die Maus, aber sie war unglaublich tapfer. Jetzt ist ein Loch im Gewebe, bis auf den Knochen. Ich habe mir das alles angesehen, gruselig!

Wir hoffen, beten und vertrauen auf die Wirkung der Antibiose, daß es zuheilt und sich nicht der ganze Zeh entzündet. Montag ist Verbandwechsel.

Das macht mich wirklich fertig. Ilsemaries Kragen wird jetzt gleich in Angriff genommen.

0

Frag den TA, ob du nicht mit etwas Hydrocortisonsalbe den Juckreiz eindämmen kannst.

Plötzlich Haarausfall seit Medikamenteneinnahme - kann ich diesen Ausfall irgendwie stoppen?

Hallo! Ich nehme seit ungefähr einer Woche 3 verschiedene Medikamente. Seitdem merke ich das ich plötzlich Haarausfall habe und deutlich ungriffigeres, dünneres Haar. Woran liegt das? An den Medikamenten oder was anderem? Oder dran das meine Haare nun endgültig gesund sind wieder? Ich nehme seit einer Woche Bella Hexal, Citalopram & Euthyrox. Kann ich diesen Ausfall irgendwie stoppen / verhindern? Liebe Grüße!

...zur Frage

Eiter am Zeh nach OP..

Also am Montag hat mir mein Hautarzt ein Stück vom eingewachsenen Zehnnagel und dieser überschüssigen Haut weggemacht und am Tag danach hat er den Verband halt gewechselt und für die nächsten 3 Tage wurde uns Verband mitgegeben. Der Arzt meinte dass, wenn es entzündet ist irgendwas passieren kann ich weiß jetzt nichtmehr genau was aber weil meins nicht entzündet ist, wird das bei mir nicht passieren. Naja ich muss sagen mein Zeh sieht echt ekelig aus, wegen der Betaisodona Salbe ist der auch ziemlich dunkelbraun aber ich glaube der eitert auch, heißt Eiter dass es entzündet ist? Und muss ich da nicht auch mal Luft dran lassen? Also wirklich gesagt hat der Arzt nämlich sonst nichts xD Deshalb.. ich weiß nicht ob ich den einfach so auswaschen kann am Samstag, weil ich ja keine Verbände mehr habe dann und ob ich Luft dranlassen sollte weiß ich auch nicht.. Also kann mir da mal jemand helfen? Und sorry wegen der ekeligen Frage..

...zur Frage

Was kann ich dagegen tun, dass meine Golden-Retriever Hündin sich dauernd an den Pfoten "rumkaut"?

Meine Hündin knabbert sich seit ca. einem Monat dauernd an den Vorderpfoten. Meistens vorne rechts. Ich habe Sorge, dass Parasiten der Grund sein könnten. Seltener knabbert sie auch an Spielzeugen wie Bällen oder den Hinterpfoten. Sie zieht dabei oft die Nase kraus. Was könnte außer Parasiten noch dahinter stecken? Freue mich auf Antworten😊

...zur Frage

wie kann ich verhindern das meine 2 hauskatzen auf die schönen esszimmerstühle gehen?

hallo!habe seit ca 10 jahren 2 schöne wohnungskatzen,die sich u.a auch auf die esszimmerstühle legen....hat mich nie gestört,aber jetzt wo wir nagelneue stühle haben ist das sehr ärgerlich weil das ein stoff ist wo die haare förmlich dran kleben bleiben :)hat von eich jemand denn tips wie ich verhindern kann das die katzen sich da nicht mehr drauflegen?viell ein geruchsmittel oder sonst was....

...zur Frage

Kann ein Hund rechnen lernen?

Kann ein Hund theoretisch rechnen lernen, wenn er schlau und intelligent ist oder verbergen sich hinter solchen shows IMMER irgendwelche Tricks? Hab was gesehen, da hat der Hund nach einer gestellten Aufgabe entsprechend oft mit der Pfote aufgetippt.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?