Hilfe! Komisches Gefühl im Bauch nach Orgasmus?

3 Antworten

Hallo dASeKMEL,

ich bin zwar kein Arzt, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass man sich bei der SB selbst ernstlich verletzen kann. Auch deine hockende Stellung, glaube ich nicht, ist daran schuld, denn immerhin verrichtet man in Asien sein großes Geschäft am WC auch in einer hockenden Position, und das kann ja auch manchmal mit einem ziemlichen Kraftaufwand verbunden sein, also sollte da unten alles halten.

Das sich der Orgasmus anders angefühlt hat, kann ich mir gut vorstellen, allein schon dass dein Po ist in der hockenden Stellung weit gespreizt ist und wenn man weiß, das im Schließmuskel (After oder Anus) ähnlich viele Nervenenden münden wie in die Eichel, kann man leicht verstehen, das schon ein Luftzug das Gefühlserlebnis verändert.

Ich würde dir raten, mal bis morgen abzuwarten, eventuell mit einer Wärmeflasche den Bauch zu beruhigen. Sollten die Schmerzen schlimmer werden, dann ab zum Arzt, wenn du nicht vor deiner Mutter mit dem Arzt reden möchtest, was ich vollkommen verstehen würde, bitte sie draussen zu warten, der Arzt wird dir dabei helfen, ok?

Gute Besserung!

Ich denke nicht, dass du dir da irgendwas ernsthaftes zugetragen hast. Vielleicht nur eine Verspannung, denn es ist ja keine ganz alltägliche Position in der du deinen Orgasmus hattest. Unter Umständen ist auch deine Prostata überfordert/überstrapaziert gewesen falls es ein besonders starker Orgasmus war oder eingedrückt gewesen sodass sie ihre Arbeit nur schwierig verrichten konnte und sich deshalb etwas verspannt hat oder beides zusammen. 

Von der Schilderung her klingt das eigentlich recht unbedenklich.

Hast du das Gefühl noch?

Was hast du noch probiert, das letzte muss nicht notwendig das ausschlaggebende sein.

Sonst halt noch auf der seite liegend und mit Wasser, das Gefühl wird immer doller

0
@dASeKMEL

Ich glaub nicht, dass du dir da was getan haben kannst, das ist alles recht harmlos.

0

Was möchtest Du wissen?