Hilfe könnt ihr mir bitte bitte Hilfen Ich mache mir sorgen ?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo, es gibt verschiedene Aspekte die untersucht werden können; eigentlich sollte ein Blutbild aber auch mit dem Arzt, der es veranlasst hat, besprochen werden. Antikörper: werden vom Körper "hergestellt", um gegen den Virus anzukämpfen (bleiben normal auch nach einer durchgemachten Infektion nachweisbar) Anigene: sind Teile des Virus und sprechen dafür, dass die Infektion noch nicht "durchgemacht" ist. Es gibt eine gute Internetseite auf der das erklärt und zusammengefasst wird: http://www.leberhilfe.org/tl_files/lh_org_download/HBV-Handout_dt.pdf - du hattest vermutlich eine Hepatitis B Infektion, die Antikörper dagegen sind nachweisbar (auch bei einer "ausgeheilten" Infektion); Immunität bedeutet, dass du gegenüber dem Erreger künftig unempfindlich bist (in der Regel; ähnlich wie nach einer Impfung) - du hast keine Hep. C. Antikörper in deinem Blut => keine Hep. C. Infektion; man testet meist nur direkt auf Virusbestandteile, wenn der Test positiv ausfällt; es gibt allerdings bei einer Erstinfektion eine diagnostische Lücke (sprich es dauert einige Wochen nach der Infektion, bis sich Antikörper gebildet haben und dann auch im Blut nachweisbar sind) - bei Blutentnahmen mit Citratröhrchen bestimmt man meistens INR, Quickwert oder ähnliche Werte, die eine Aussage über die Gerinnung geben; vielleicht ist das Röhrchen nicht bis zur Markierung mit Blut gefüllt worden und konnte daher nicht sicher ausgewertet werden?

Vlg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mecla
27.09.2016, 20:31

Ergänzung, weil es vielleicht unklar ausgedrückt ist: Mit "noch nicht durchgemacht" ist gemeint, dass die Infektion noch akut ist (bzw. sich chronifiziert hat).

0
Kommentar von Narydel
27.09.2016, 22:47

Vielen vielen dank du hast mir sehr geholfen 

0

Offenbar hattest du einmal eine Hep B - da dein Körper Antikörper dagegen entwickelt hat, somit bist du nun auch "geschützt"  vor Neuansteckung. 

Akut ist die Hep B nicht,  da keine Antigene im Blut nachweisbar.

Für Hep C gibt es bei dir keinen Hinweis. 

Insgesamt scheinen jedoch deine Gerinnungswerte auffällig zu sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Narydel
27.09.2016, 22:48

Danke dir

0

Was möchtest Du wissen?