Hilfe! Könnt ihr das nachvollziehen (sex)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Guten Morgen,

Du liebst Deine Freundin , möchtest aber mit anderen Frauen Sex. Das passt nur überaupt nicht zusammen.

Was in Deinem Text auffällt, es ist alles "gut"- aber eben nur gut. Du bist erst 1 Jahr mit Deiner Freundin zusammen, da sollte nicht nur alles gut sein , sondern super.

Du solltest eigentlich immer noch nicht "genug" von ihr bekommen, was den Sex jetzt betrifft und auch so sollte Dein Gefühl sein, dass Dich andere Frauen überhaupt nicht interessieren.

Es ist auf der einen Seite zu verstehen, dass Du Erfahrungen sammeln möchtest, andererseits kann Deine Liebe nicht so groß und die Beziehung nicht so toll sein, dass Du diese Gedanken hast.

Wenn Du Dich "ausleben" möchtest, dann beende die Beziehung, da dies auch sehr unfair gegenüber Deiner Freundin ist. Sie wäre sicherlich sehr verletzt, alleine für Deine Gedanken.

Du hast anscheinend bereits jetzt in ,dieser kurzen Zeit ,Deiner Beziehung kein Kribbeln mehr usw..

Du willst auf jeden Fall noch Erfahrungen sammeln, dann hat doch aber Deine Beziehung überhaupt keinen Sinn. Denn über kurz oder lang wirst Du Dich von ihr trennen oder Du betrügst sie.

Außer Ihr habt beide das Bedürfnis auch andere"Menschen" kennen zu lernen und würdet dem anderen diese "Freiheit" zugestehen. Gehört aber , meiner Meinung nach, nicht in eine Beziehung.

Du weißt ja quasi jetzt schon, dass Du mit anderen Frauen "Kontakt" haben möchtest , wozu dann eine Freundin haben, wenn es eh auseinander gehen wird.

Weißt Du was ich meine?

Und ganz ehrlich , ein ...... bin zufrieden..... ist viel zu wenig für eine tolle Beziehung.

Es hört sich alles ziemlich "lasch" an - bitte entschuldige, wenn ich das einfach so sage - aber es fehlt dieses ..... Wow-Gefühl....

Liebe Grüsse

Ich habe das Gefühl bei dir fehlt auch dieses Wow-Gefühl, kann das sein?

0

Werdet Hi... Wir waren ja alle mal Jünger und haben unsere Erfahrungen gesammelt. Da würde es ja einige Möglichkeiten geben aber ich denke die meistens würden deiner Freundin ganz bestimmt nicht so gefallen. Ich hoffe ja das du deine Freundin so sehr liebst das du diese Verlangen voll und ganz unter Kontrolle hast. Obwohl es auch Pärchen gibt die eine dritte Person dazu holen und zulassen um ihre Sexlust auszuleben. Das Risiko ist zwar sehr groß aber vielleicht solltest du erstmal ganz vorsichtig durch die Blume deine Freundin aushorschen wie sie zu sowas steht. Aber du kennst sie ja am besten und kannst das abschätzen aber auf jeden fall wenn du das doch mal etwas ausleben möchtest solltest du nein musst du von anfang ehrlich zu ihr sein. Ich drück dir die Daumen das alles gut wird und ihr beide damit glücklich und zufrieden werdet... Also ich Persönlich kann dir sagen Sex mit 2 Frauen zusammen ist sehr aufregend. Aber es muss dann eben alles passen.... Viel Glück dir...

Was mir an der Frage gefällt, dass sie recht abgeklärt klingt ... der Himmel nicht mehr voller Geigen hängen muss.

Es sind halt die Jahre, in denen man zum einen den Wert der Treue lernen sollte, aber ebenso wichtig, dass treu-sein nicht tot-sein bedeutet. Und wenn die Beziehung es nicht aushält, dass du wenigstens deinen Charme spielen lassen darfst, ein wenig weiterhin fllrtest ...

Ähnliches Problem hatte ich im etwa gleichen Alter (also schon lange, lange her!), als sich meine Freundin daran störte, dass ich mit anderen Mädchen weiterhin umging wie vor unser Beziehung, also nicht jedes Gespräch mit "Ich bin in einer festen Beziehung!" eröffnete. Mein damaliger Lösungsansatz ist heute wohl nicht mehr so ganz praktikabel ... Mit dem besten Freund öffentlich rumknutschen, ab & an bei ihm übernachten ... hat unsere Mädels irgendwie ein wenig geerdet :-)

Also nachvollziehen kann ich es aus eigener Erfahrung nicht, aber das tut auch nichts zur Sache. Menschen sind unterschiedlich, manche wollen immer nur die gleiche Person und andere wollen öfter mal den Partner wechseln. Man sollte dann schon mit jemandem zusammen sein, der da ähnlich gestrickt ist. Frag deine Freundin doch mal nach einer offenen Beziehung! Entweder sie sagt ja oder ich würde mich an deiner Stelle eher trennen, denn du kannst natürlich dein Bedürfnis unterdrücken und ihr treu sein, weil sie das will, aber das macht dich auf Dauer vermutlich nicht glücklich. Und sie ist dann wahrscheinlich auch unglücklich, weil sie weiß, dass du gerne mal mit einer anderen was hättest. Dem Partner zuliebe auf etwas zu verzichten, was man eigentlich liebend gerne tun würde, kann doch irgendwie nicht gesund sein. Ich denke, entweder man hat in dieser Hinsicht die gleiche Einstellung oder man passt eben nicht zusammen.

Bin ganz Deiner Meinung. Er ist halt auch erst 17 Jahre alt, dass kommt auch noch dazu!

0
@Minischweinchen

Wir waren alle mal am Anfang aber das hat es ja auch so interessant gemacht was wir noch nicht kannten und dann kennen lernen durften.... Und das Thema Sex hat zwar nen Anfang aber niemals ein Ende das ist das absolute Universum

0

Das ist normal, dass man mal seinen Marktwert testen will. Und du wirst bestimmt auch mal die Gelegenheit haben, Sex mit einer anderen Frau zu haben. Aber vermutlich nicht während du in dieser Beziehung bist und

natürlich treu bleibst. Geniesse einfach diese Beziehung solange sie dauert. Ich weiss ja nicht wie offen ihr miteinander umgeht, aber gegen flirten ab und zu mal spricht ja nichts. Solange du offen zu ihr bist und das auch ok für deine Freundin ist.

Klingt vernünftig, hat jemand ein Tipp wie ich sie überzeugen kann mir mehr zu erlauben ?

0
@CherikLomina

Na,was soll sie dir denn erlauben? Das du mit anderen schlafen darfst? Dann hält die Beziehung meistens nicht mehr lange. Und denke daran: Alles was sie dir erlaubt müsstest du ihr auch erlauben. Das kannst du ihr schließlich nicht verbieten. Wichtig ist eben miteinander zu reden. Es soll auch Paare geben, die eine offene Beziehung führen. Das hat aber nichts mit Charme, flirten und kribbeln zu tun, sondern meistens nur Sex

1
@CherikLomina

Was meinst Du, mit mehr erlauben? Wenn Du damit meinst, mehr flirten, mal Sex mit jemanden anderen, da kannst Du sie nicht "überzeugen". Sie liebt Dich und will Dich für sich alleine, dass ist doch ganz normal.

Eure Einstellung zur Beziehung sind anscheinend sehr unterschiedlich, darum hat es überhaupt keinen Sinn. Du willst auch mit anderen Frauen Kontakt, Deine Freundin nicht, also passt das nicht zusammen. Du kannst nicht jemanden von etwas überzeugen, dass er so gar nicht will, vor allem so was wichtiges.

0

hmmm okay, ja flirten wäre ja schon was, ich bin wirklich treu so ist jetzt nicht ... würde nie etwas in der Beziehung machen was sie nicht erlauben würde

0
@CherikLomina

Wie fändest Du es denn, wenn Deine Freundin das Bedürfnis danach hätte , mit anderen Männern zu schlafen usw.?

1

Ich finde dieses 'Erlauben' generell sehr witzig :D Als ob einer dem anderen gehören würde. (und als ob man das kontrollieren könnte nur mal so) Miteinander reden: ja. Aber um Erlaubnis bitten klingt einfach nur komisch xD

1

Mach Schluss, trennt euch für ein Weile und tob dich aus. Wenn du dir dann deine Hörner abgestoßen und noch Bock auf deine Ex hast und sie sich noch nicht mit einem anderen getröstet hat, könnt ihr ja einen zweiten Versuch starten.

Die Fantasie ist oft besser als die Realität. Probier lieber neue Sachen mit deiner Freundin aus, als die Freundin zu wechseln.

hmmm ... ich fände es interessant

0

Natürlich verstehen wir das, aber ist es Wert eine tolle Beziehung aufzugeben?

Das musst du entscheiden. Ich würde meine Frau deswegen nicht verlassen oder fremdgehen.

Außerdem kann ichs dir sagen: Alle Mu... sind gleich :)

Naja sie ist recht klein weiß (soll politisch korrekt sein #noracist) und auch relativ schlank, ich hätte halt paar “Ideen“ was ich mal gerne “ausprobieren“ möchte (!ich möchte niemanden angreifen!)

0
@CherikLomina

Meinst Du, sie zerbricht, wenn Du mal was "anderes" mit ihr ausprobieren möchtest.

Red doch mal mit ihr darüber, was Du gerne hättest. Das gehört in eine Beziehung. Reden

0

Das ist normal, jeder Mann will mal was ausprobiern, aber wie gesagt. Du musst entscheiden ob es dir Wert ist.

Und glaube mir, nur weil es so viel andere Frauen gibt, die wir gerne mal vöglen wollen und uns reizen, heißt das lange nicht, dass alle dich wollen.

busspuss schriebt unten du sollst neues mit der Freundin probiern.

Oft ist eine neue Stellung schon ein komplett neues Gefühl

Alles gute

0

Sorry aber das ist absoluter Quatsch und Mist es sind eben nicht alle "Mu" gleich..... Das fängt da schon an das sie nicht alle gleich riechen und schmecken die Mengen ihrer Flüssigkeiten wenn sie erregt sind, sind auch so verschieden.... Da könnte ich noch soviele Beispiele nennen.... Kurz und Bündig keine ist wie die andere....!!!!

1
@Hotchilli

....alle Mu...sind gleich hört sich auch irgendwie abwertend an. Als wäre es eh egal, nur die Frau ist halt eine andere.

1

Wen meinst Du mit "wir"?

Du hast ja bereits Deine Erfahrungen schon, gemacht ,aber er ist halt er 17 Jahre alt , seit einem Jahre in einer Beziehung, die aber nicht "toll" ist, sondern nur gut.

Außerdem geht es ihm nicht darum, dass er merkt, dass alle Mu......gleich sind, sondern auch ums Kribbeln , flirten usw..- uind alleine diese Aussage- sei mir nicht böse- hört sich nicht wirklich gut an.

1

Ja, aber mach vorher Schluss.

könnte ich sonst noch etwas machen ... ich meine könnte ich sie überreden oder so mir das zu erlauben ?

0
@CherikLomina

Möchtest Du zu etwas überredet werden, was Du so überhaupt nicht willst?

Es geht hier nicht um eine Schokoladensorte, die sie unbedingt probieren soll.

Ist nicht böse gemeint, aber Du bist sehr egoistisch, denn ein überreden, bei dem Thema Beziehung, das geht gar nicht. Du würdest akzeptieren, dass sie zu etwas ja sagt, was sie gar nicht will, nur damit Du Deinen Willen hast.

Du willst die Beziehung und nebenbei noch andere Frauen. Du verlangst ein bissl viel von Deiner Freundin.

Sie sollte Ihr "Köfferchen" packen und das Weite suchen.

0

gehst noch? wäre ich sie und du fragst mich das:direkt verlassen.

2

es ist meine und ihr erste Beziehung wir reden über echt vieles, meinst du nicht wenn sie doch weiß wie ich sie Liebe das sie Verständnis dafür haben könnte das ich meine Jugend ausleben möchte ... ?

0
@CherikLomina

Sowas kann doch nicht funktionieren . Du redest von Verständnis und hast aber keinerlei für die Wünsche von ihr.

Liebe und zusätzlich andere Partner kann nur funktionieren, wenn es Beide wollen. Ein überreden ist das Allerletzte. Du willst anscheinend unbedingt Deinen Willen durchsetzen. Deine Freundin tut mir jetzt wirklich leid, denn sie wird sehr verletzt und traurig sein über Deine Wünsche.

Zu meinen, aus Liebe sollte man dem anderen alles "erlauben", ist vollkommen falsch!

0
@CherikLomina

Vielleicht würde sie das ja auch wollen, fragen kostet ja nichts. Und ich finde, in einer Beziehung sollte man immer ehrlich sein. Das ist dein ehrlicher Wunsch, also kannst du ihn doch auch aussprechen. Ist sie dann sauer oder macht Schluss, hättet ihr sowieso nicht mehr zusammengepasst, denn du hast diesen Wunsch nun mal, ob du ihn aussprichst oder nicht und wenn sie damit nicht klarkommt, passt ihr wohl einfach nicht mehr zusammen. Es wäre ja nicht die Frage der Grund, sondern dein Wunsch, der eigentlich zu der Frage geführt hat, verstehst du?

0

Da sucht wohl wer nen Freifahrtschein zum Fremdvögeln. Du kannst sie höchstens fragen ob du mit 18 in den Puff darfst, ansonsten wird da kein Mädchen mitspielen... Am besten noch willst du, dass sie dich lässt, sie aber nicht darf, damit du immer wen in der Hinterhand hast? Nee nee mein Junge, so geht das nicht.

Trenn dich und probier dich aus oder lass es bleiben.

1
@Kugelflitz

Du denkst, zu einer normalen offenen Beziehung würde sie nein sagen, aber dass er in den Puff geht fände sie ok? Aha... :D Es mag Mädels geben, die so sind, aber naja, ich würd sagen, das ist eher die Ausnahme. Er kann sie doch nach einer offenen Beziehung fragen, es gibt durchaus Mädels, die bei so was mitmachten, sonst gäbs offene Beziehungen ja nur bei Schwulen. ;) Und soweit ich weiß hat er auch nirgends geschrieben, dass er nicht will, dass sie was mit nem anderen hat.

0

Ich schrieb, er könne höchstens fragen, ob sie zustimmt sei mal dahingestellt. ;)
Mir wäre es zum Beispiel recht, wobei ich finde, dass man sein Geld anderweitig verprassen kann. Ich bin allerdings auch alt und offen genug um sexuelle Triebe und Zuneigung zu unterscheiden. Da muss eben jeder für sich selbst seine Grenzen ziehen, manche Leute ticken ja schon bei Selbstbefriedigung aus.

In offenen Beziehungen gibt es fast immer einen, der einstecken muss damit der andere seinen Spaß hat. Mag engstirnig klingen, aber das geht nur bei alteingesessenen Hippies gut, die aus absoluter Überzeugung freie Liebe praktizieren. Dreiecksbeziehungen oder Polygamie mit zumindest einem bisexuellen Partner klappt auch ganz gut.

0

Was möchtest Du wissen?