Hilfe KM will nur geld abzocken!

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

wo dann auch die richterin sagte

Heißt das es gab ein Urteil ? Vergleich ? Klagerücknahme ? Ein rechtskräfiges Urteil ist natürlich verbindlich.

kommt ein brief von ihrer anwältin dass sie 14.000 euro für die vergangen jahre haben wollen ?

Das wäre nur im laufenden Verfahren möglich. Heißt wenn über den Unterhalt noch nicht rechtskräfig entschieden ist. Ist das Verfahren abgeschlossen ist die Unterhaltspflicht bis zum Abschluss des Verfahrens geklärt. Ferner bekommt falls tatsächlich eine Zahlungspflicht bestehen sollte nicht das Kind oder die Mutter das Geld, sondern das Jugendamt. Mit dern Unterhaltsvorschuss gehen etwaige Unterhaltsansprüche bis zur Höhe des Vorschusses auf das Amt über. Es ist also nicht möglich Unterhaltsvorschuss und später dann den Unterhalt zu kassieren.

lyzlin 02.10.2012, 08:28

Die Klage wurde fallen gelassen ........die richtern hat gesagt er ist nich leistungsfähig also soll die KM ihn in ruhe lassen bringt ja eh nix wenn er selber nicht genung geld hat

0

ja verdammt nochmal - das ist doch sein kind!!! er sollte sich den allerwertesten aufreißen, um den unterhalt für sein eigen fleisch und blut selber aufbringen zu können. statt hier die kindsmutter zu beschuldigen, könntest du ja deinen freund unterstützen, damit er seinen verpflichtungen nachkommen kann. statt die verantwortung alleine auf die mutter seines kindes abzuwälzen, solltet ihr doch dafür sorgen, daß nicht der staat und damit alle steuerzahler für sein kind aufkommen müssen. wer zu dämlich ist zu verhüten, soll gefälligst auch selber die konsequenzen dafür tragen. bei soviel dummen geschwätz könnte ich aus der haut fahren.

jimmini 02.10.2012, 00:32

Ich fahre mit..

0

Deine Frage wurde hier gut beantwortet. Nur eins noch: Nicht die "Kindsmutter" bekommt das Geld, sondern sie klagt Geld für SEIN Kind ein, da das Kind ja noch minderjährig ist, kann es das noch nicht selbst.

(Keine Richterin sagt, eine Mutter soll den KV in Ruhe lassen; das entspräche nicht ihrem Job. Und kein Anwalt stellt eine Forderung, für eine Sache, die abschließend geklärt wurde. Also ist da noch was offen, und sobald dein Freund Geld hat, kann er seinen Verpflichtungen nachkommen)

Völlig ok. Das gilt seit Antragstellung. Dein Freund soll lieber Energie in die Unterstützung seines Kindes stecken, statt in Klagen die er eh verlieren wird. Kinder kosten eben ne Menge Geld. Und der UV ist eh n Witz und entsprich nur 1/3 des eigentlichen Minimums. Die Mutter handelt im Sinne des Kindes.

lyzlin 02.10.2012, 00:17

naja wenn ich in dem sinne meines kindes handeln würde was geld angeht würde ich nicht immer die neusten klamotten tragen jeden tag 1-2 schachteln zigaretten rauchen und erstrecht nicht in der spielothek sitzen was die KM tut

0
jimmini 02.10.2012, 00:19
@lyzlin

Wenn sie das auch noch neben dem Kind leisten kann, Hut ab vor der Frau.

0
magdabks 02.10.2012, 00:22
@jimmini

Kindesmutter raucht jeden tag 1-2 schachteln zigaretten und sitzt in der spielothek ???????? Wie geht das denn ?????

0
jimmini 02.10.2012, 00:24
@magdabks

Ach, Blödsinnsgehetze. Vielleicht arbeitet sie in der Spilothek. Rauchen ist nicht verboten. Bleiben wir bei der Sache, der Vater hat zu zahlen.

0
lyzlin 02.10.2012, 00:28
@jimmini

jaja wenn man keine ahnung hat einfach mal schnauze halten ja sie arbeitet da nicht sondern spielt und streitet es auch nicht ab!!!!!!!!!

0
magdabks 02.10.2012, 00:29
@jimmini

genau, der Vater hat zu zahlen. Punkt. Nur wenn er " leistungsunfähig " ist, ein Gericht das festgestellt hat, dann ist leider nichts bei ihm zu holen ... :-(( dann geht die Forderung ins Leere. Vielleicht kriegt die EX einen Titel, der dann weniger Wert ist wie Klopapier ... :-((

0
jimmini 02.10.2012, 00:35
@lyzlin

lyzilin@ bleib sachlich. Die Mutter kann machen was sie will. Sie darf sich auch mit Geld die Zigaretten anzünden solange das Kind versorgt ist. Der Vater hat seinen Anteil zu leisten. Basta. Ende der Diskussion.

0

Der Unterhaltsvorschuss ist lange nicht so hoch, wie der eigentliche Unterhalt sein sollte! Ist doch klar, dass die KM vor Gericht geht, um einen Titel zu erwirken, aus dem sie 30 Jahre vollstrecken kann - das ist schließlich das Geld, das dem Kind zusteht!

lyzlin 02.10.2012, 00:14

ja wir wissen wie hoch der Unterhaltsvorschuss ist aber mein freund muss auch irgendwie leben und über die runden kommen !!! aber die wollen geld haben was ihnen nicht zusteht wenn es jemand bekommt dann das JA mein freund war auch da gewesen und die meinten das die kein anspruch haben !!! eigentlich wollte ich auch nur wissen ob es betrug oder versichter betrug ist ?????

0
magdabks 02.10.2012, 00:24
@lyzlin

dein Freund lebt gut, er weis genau was " bezness " ist. Wie gesagt, es ist zu unterscheiden zwischen moralisch und juristisch. Ich denk mal, die Kindsmutter wird mit ihrer Forderung ins leere laufen. Wenn der Kindsvater will, kann er ins Ausland gehen, dann is Ruhe mit " Briefchen vom Anwalt ".

0
jimmini 02.10.2012, 00:32
@magdabks

magdabks@ falsch. Auch im Ausland kann er seit neustem damit "verfolgt" werden. Das weiß ich sicher! Solche Kerle gehören zur Zwangsarbeit verdonnert. Straßen fegen oder wasweißich.

0
lyzlin 02.10.2012, 00:39
@jimmini

boaa...wofür gibt es das hier überhaupt man stellt eine ganz normale frage und ihr labbert hier was wovon ihr keine ahnung habt !!!!!!!!!!!! hilfreiche antworten gibt es hier ja nicht

0
washilfts 02.10.2012, 00:43
@lyzlin

er muß auch über die runden kommen? ja dann sollte er sich vielleicht noch einen nebenjob suchen, damit nicht nur er über die runden kommt, sondern auch SEIN KIND!!!

0
user1792 02.10.2012, 00:46
@lyzlin

@lyzlin: Es gibt hier Leute, die Ahnung haben, nur deren Meinung willst du nicht hören! Dein Freund ist leistungsunfähig - er sollte alles dafür tun, um sein eigen Fleisch und Blut zu ernähren und dies nicht der Allgemeinheit zu überlassen! Sorge wenigstens du dafür, dass du nicht schwanger von ihm wirst, sonst blüht dir das Gleiche!

0
jimmini 02.10.2012, 00:46
@lyzlin

lyzlin@ Wenn Du Claquere suchst, dann bewirb Dich bei RTLII, man. Wenn Du die Fakten lesen willst, dann lies Dir die Beiträge auf Deine Frage gut durch, sie sind moralisch und jur. korrekt beantwortet. Basta.

0
lyzlin 02.10.2012, 00:53
@user1792

nein die meinungen will ich nicht hören ich habe eine frage gestellt die ich beantwortet haben wollte mehr nicht !!!!!!!!!!

0
user1792 02.10.2012, 01:04
@lyzlin

@lyzlin: Ok, du willst deine Frage beantwortet haben! Also, es ist kein Betrug, sondern gutes Recht der KM!

0
lyzlin 02.10.2012, 15:43
@magdabks

hallo?? seid ihr alle so dumm hier ?? wer hat denn hier über ausland gesprochen es ist nicht so als ob er sich einfach aus dem staub machen würde ok !!!! ihr wisst nichtmal was für eine art frau ihr da in schutz nimmt

0
lyzlin 02.10.2012, 15:47
@user1792

sie hat ihr verlassen ok er hat ihr mehrere seitensprünge verziehen wegen dem kind und am ende ist sie abgehauen aus seiner wohnung mit SEINER möbel und alles was er sich erarbeitet hatte !!!!!!!!!!!!

0
washilfts 02.10.2012, 16:41
@lyzlin

genau das ist dein problem. du bist so voller hass auf die mutter, daß du dabei das kind total vergißt. es ist sein kind und wenn er ein paar hundert euro an steuern bezahlen muß, hätte er auch genügend geld für den unterhalt SEINES kindes verdient.

0
lyzlin 04.10.2012, 16:56
@washilfts

naja daran sieht man ja das du von arbeit nicht soviel ahnung hast ne .........ich arbeite selber liege brutto bei 1500-1600euro bekommen tu ich nur 800-1000euro bei steuerklasse1 da kannst du mal sehen wieviel man an steuern zahlt

0

leistungsunfähig ??? , MANN sollte sich das VORHER überlegen: erst denken, dann vvögeln. - Wenn der KV jetzt einen Brief "ich will 14.000 Euro" von der EX bekommt, frage ich mich, was du mit so einem Verbrecher von Mann willst ? Willst du auch ein Kind von ihm damit der dann dich sitzen laesst, sobald dein Bauch dick wird ? ? ? Der Brief : Forderung 14.000 Euro ist klar, der Mann versteckt Geld, er hat Geld und er will NICHTS BEZAHLEN. Aber - juristisch - kann KM nichts von ihm verlangen, denn sie hat den Prozess ja schon verloren. Er ist " leistungsunfähig ". Bezahlen soll die Allgemeinheit. So ist das Gesetz. Moralisch gesehen, ist ein nichtzahlender Kindsvater das letzte. Ich hasse so ne Typen. Leben auf MEINE Kosten ... Aber gut, das Kind braucht ja Geld, da muss ja wer einspringen, ansonsten muss Frau mit unehelichem Kind auf den Strich wandern ... :-((

lyzlin 02.10.2012, 00:26

mein gott ich hab nur eine frage gestellt ja du brauchst nicht irgendein schei,,,schreiben!!! sie hat ihn sitzen gelassen ok damit dass mal klar ist !!!!!!!! haha er versteckt geld ja wir wohnen zusammen nur mal so neben bei sogar die richtern hat gesagt das die sich das aus den fingern saugen und keinen anspruch auf das geld haben mein freund geht auch arbeiten ok blos er verdient nicht genug lasst eure dummen anworten sein beantwortet meine frage oder lasst es

0
jimmini 02.10.2012, 00:30
@lyzlin

Sorry, aber magdabks@ hat vollkommen Recht. Das Verhalten Deines Freundes ist reichlich unmännlich. Denk mal das wäre Dein Vater. Peinlich so Verkriecher.

0
ichweisnix 02.10.2012, 08:24

Forderung 14.000 Euro ist klar, der Mann versteckt Geld, er hat Geld und er will NICHTS BEZAHLEN

Wie kommen sie darauf ? Wenn schon das Gericht die Leistungsunfähigkeit anerkennt, dann ist er höchstwahrscheinlich auch nicht leistungsfähig. Woher soll denn das Geld kommen, das er versteckt ?

Typischerweise ist bei den Unterhaltsurteilen eher das Gegenteil der Fall, da werden fiktive Einkommen erfunden, die Unmöglich zu erwirtschaften sind. Selbst bei Leuten, deren Erwerbsunfähigkeit schon durch die Rentenversicherung anerkannt wurde.

0
lyzlin 02.10.2012, 15:39

Haaha das ich nicht lache du arbeitet für ihn LÄCHERLICH !!!!! er geht arbeiten ja und zahlt mehrere hunderte euros an steuern!!!!!!!!!!!!!! und von wem ich kinder will geht dich garnix an ja nach deiner meinung hat keiner gefragt ..............!!!

0

Was möchtest Du wissen?