hilfe! kleiner dicker "knubbel" unter der achsel!

6 Antworten

Hallo, du mußt ja ein Naturwunder sein, daß deine Eierstöcke auf die Lympfdrüsen unter den Achseln reagieren. Entweder du bekommst eine Lympfdrüsen- oder Schweißdrüsenentzündung von äußerlichen Einflüssen, z.B. Deo, Seife usw. oder du hast zu scharfe Sachen gegessen und sehr viel geschwitzt, da können sich die Schweißdrüsen auch mal entzünden. Ich würde dir empfehlen, dies deinem Hausarzt zu zeigen der dich dann evtl. zum Hautarzt weiter überweist. Ich wünsche dir alles Gute.

also das hatte einer meiner verwandten auch und der musste operiert werden geh mal zum arzt was der dazu sagt :)

es kann sein dass es ein angeschwollener lymphknoten ist, dass kann ein hinweis auf irgendeine infektion sein.. du solltest mal zum arzt gehen und deine ?leukozythen?werte, keine ahnung wie mans richtig schreibt, untersuchen lassen.. kann aber auch sein, dass es ein lipom ist.. die sind in der regel harmlos.. lipom kommt von lipid, das bedeutet fett.. ist also ein kleines fettknübbelchen.. das ist in der regel nicht weiter schlimm und kann operativ entfernt werden.

Was möchtest Du wissen?