Hilfe Klassenleiter Verweis nur wegen beweis foto

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Du darfst nicht einfach ein Foto von Deinem Lehrer machen und das als Beweiss (Wofür eigentlich?) nehmen. Klingt eher nach einem Versuch per Bild eine kleine Meinungsänderung herbeizuführen. Für das Problem mit der Fünf und dem Verweiss einfach mal höflich und reumütig beim Lehrer/in vorsprechen und auf Verständnis hoffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du sollst niemanden ohne seine Zustimmung fotografieren, das ist einfach unhöflich. Du darfst Bilder nicht ohne die Zustimmung der fotografierten Person veröffentlichen, das ist eine Straftat. Beides sollte Dir bekannt sein, sonst fehlt Dir die geistige Reife zum Bedienen einer Kamera. Und veröffentlichen heißt nicht nur, irgendwo hochladen, sondern auch herumzeigen. Sei also froh, wenn es bei dem Verweis bleibt, es hätte auch deutlich schlimmer sein können. Und ob ein Lehrer in der Pause schläft, popelt oder die Sendung mit der Maus sieht, hat Dich nicht zu interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das Problem bei uns in Deutschland ist:

Der Lehrer hat immer recht. Ist das nicht der Fall gilt Satz 1.

Formal dagegen angehen ist sinnlos und kostet nur Energie. Theoretisch geht das natürlich. Ich würde dir empfehlen mit deinem Vertrauenslehrer zu reden. Du kannst aber auch vorher mit dem betroffenen Leher ruhig reden und dich entschuldigen. Manchmal hilft das!

Es ist zwar nicht sehr schlau ein Foto vom Lehrer zu machen (du hast es hoffentlich nirgends veröffentlicht oder rumgeschickt), trotzdem erscheint mir die Reaktion erst einmal überzogen. Aber das müsst Ihr vor Ort in der Schule klären.

Viel Erfolg dabei

Gruß Giorgio

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Und was ist so schlimm daran, wenn dein Lehrer während der Pause (!!!) schläft? Dass du keine Fotos von Leuten machen darfst, ohne sie zu fragen, weißt du aber, oder? Das ist eigentlich strafbar. Eigentlich müsstest du auf dem Schulgelände ebenfalls dein Handy aus haben oder zu Hause lassen. Sei also froh über die milde und gütige Strafe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von giorgiom
05.12.2013, 14:59

also "gütig" ist wohl etwas überpointiert, oder?

0

Der Verweiß ist wohl in Ordnung da man in Schulen nicht ungefragt photographieren darf. Die 5 im Zeugnis ist allerdings nicht in Ordnung (es sei denn deine Leistungen haben einer 5 entsprochen). Noten sollen die Leistungen der Schüler bewerten und sind kein Trittbrett für Disziplinarmaßnahmen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ein Lehrer in seiner Pause macht geht niemanden etwas an! Es ist schließlich seine Freizeit! Das du ihn ohne sein Einverständnis fotografiert hast ist eine Straftat!

Wenn du eine 5 auf dem Zeugnis kassierst wird das wohl seine Gründe haben, dagegen kannst du nichts machen außer zu lernen und im Unterricht teilzunehmen.

Fazit: In allen Punkten bist du eindeutig im Unrecht! Akzeptiere die Situation wie sie ist und machs beim nächsten Mal besser...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Direktor, das darf sie garnicht. Einen Verweiß kann sie dir geben, aber keine 5, außerdem hängt dein Sitzenbleiben von einer Konferenz ab, also keep cool, deine Lehrerin ist nicht die einzige die entscheidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von em1990
05.12.2013, 14:54

Warum sollte eine 5 auf dem Zeugnis nicht gerechtfertigt sein? Weißt du wie seine Arbeiten und seine Mitarbeit aussehen?

1

also bei dem schulverweis bin ich nich sicher ob das gerechtfertigt war, aber die 5 aufm zeugnis auf keinen fall! das hat ja alles nichts mit deiner leistung zu tun....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von em1990
05.12.2013, 14:54

Warum sollte eine 5 auf dem Zeugnis nicht gerechtfertigt sein? Weißt du wie seine Arbeiten und seine Mitarbeit aussehen?

1

Naja es ist möglich,

du stehst im unrecht da du ohne seine Erlaubnis ein Foto gemacht hast das ist strafbar.

Ich denke also eher nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Definitive hat dein Lehrer kein Recht, Dir eine 5 und Verweis zu geben. Das ist Verboten.

Reden mit ihn bzw. mit der Schulleiter, wenn das nicht hilft, wende dich an den Landesschulbehörde.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von em1990
05.12.2013, 14:54

Warum sollte eine 5 auf dem Zeugnis verboten sein? Weißt du wie seine Arbeiten und seine Mitarbeit aussehen?

1

Sorry aber ein foto ist ein umunstriettlicher beweis.Lässt sich nicht ändern aber mein beileit

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nordlyset
05.12.2013, 14:53

Beweis wofür eigentlich? Dass der Lehrer die ihm zustehende Arbeitspause für ein Nickerchen nutzt? Lächerlich

1

sag deiner lehrerin wenn sie dich nicht ordentlich benotet landet das foto beim schulleiter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nordlyset
05.12.2013, 14:51

Das ist Erpressung, was eigentlich strafbar ist, wenn man strafmündig ist. Im Übrigen, soll er doch machen. Ich sehe nichts schlimmes daran, wenn der Lehrer in seiner Pause kurz schläft

1

das darf die net beschwer dich und wenn du net durkommst darfste auf vors gericht

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von em1990
05.12.2013, 14:54

So ein Schwachsinn, was sollte sie daran nicht dürfen?

0

das ist gemein so ein foto zu machen, dann sieh mal zu das du aus der nummer wieder raus komms

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?