Hilfe keine Stimme mehr?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Vorträge kannst du doch auch in deinem Kopf üben, oder? :)
Am besten die Stimme komplett (!) schonen - sonst kannst du deine Vorträge nächste Woche ganz knicken

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sofort zum arzt!

Du könntest an einer kehlkopfentzündung leiden und wenn du damit nicht zum Arzt gehst könnte deine stimme bis auf weiteres weg sein und du könntest eine Blutvergiftung bekommrn.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehe zum Arzt, und hole ein Attest, dass du nicht sprechen sollst.

Außerdem schreibe deine Vorträge, lese mehrmal durch, und rechne damit, dass sprechend wird es um dreimal länger sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?