Hilfe! Kein Urlaub von neuem Arbeitgeber

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Möchtest Du Deine neue Arbeitsstelle behalten oder nicht? Wenn Du schon die Teamleiterin gefragt hast, ob Du die 1. August Woche freihaben kannst - und jetzt bist Du auf einmal "krank" !?? Meinst Du sie merkt das nicht? Stell Dir mal vor sie schickt Dir einen Vertrauensarzt nach Hause, der wo nochmal sehen möchte, wie krank Du bist und was Dir fehlt und Du bist nicht da?? Du bekommst die fristlose Kündigung! Abgesehen davon, was möchtest Du Deinem Doc vorschwindeln? Und wenn er Dich krankschreibt fährst Du fährst weg? Passiert Dir dort irgendwas, zahlt Deine Krankenversicherung keinen Cent denn Du bist ja "krankgeschrieben" !! Ganz ehrlich: Geh in die Arbeit, wenn Dir Dein Job lieb ist - leider fällt halt jetzt das Festival für Dich aus - ärgerlich! Du könntest ja vielleicht nochmal versuchen einen Kompromiss mit der Teamleitung zu schließen aber lehn Dich nicht zu weit aus dem Fenster..

Ein Vertrauensarzt kommt nicht nach Hause, sondern man muss in seiner Praxis erscheinen. Termin versäumen bedeutet sofortige Gesundschreibung.

0

Bedenke, dass du in der Probezeit bist. Wenn du eine Woche krank bist, wird dein Arbeitgeber sich denken: "So ein krankes Hühnchen will ich nicht in meinem Bertieb festanstellen. Wer schon in der Probezeit nicht kommt, wird , wenn er die Stelle sicher hat, immer wieder fehlen."

ich würd das lassen. Wenn für für den Tag schon Urlaub angefragt hast und der abgelehnt wurde und du dich dann für den Tag krank meldest, dann denkst sich dein Arbeitgeber auch seinen Teil. Wenn er Beweise findet, dass du auf das Festival gefahren bist (zum Beispiel durch Nachbarn ausfragen), dann kann er dich fristlos kündigen, da du in der Probezeit bist. Du kannst halt nicht aufs Festival, fertig. Pech gehabt.

Was möchtest Du wissen?