Hilfe Kavalierperspektive

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

hallo erstmal,

also: die schrägen Linien, musst du halb so lang zeichnen wie die Anderen (wenn es ein Würfel ist, weil da alle Seiten gleichlang sind) Beispiel: die Grundseite ist 4cm lang, dann sind die schrägen 2cm lang und stehen im Winkel von 45° zur Grundseite.

ist es aber ein Quader (Rechtecks-Körper), sind sie natürlich nicht halb so lang wie die Grundseite.

bei einem Dreieck, musst du die Seitenlängen mithilfe von dem Satz des Phytagoras (möglicherweise falsch geschrieben) ausrechnen!

Die Schrägen stehen IMMER im 45° Winkel zu den anliegenden "nicht schrägen Seiten"

ich hoffe das hat geholfen^^

äh ich meinte bstimmte oder alle ;)

Was möchtest Du wissen?