Hilfe Katze vermutlich etwas verschluckt was tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sie hat offensicht versucht Haarballen rauszuwürgen, das muss auch so sein und ist ein typ. Verhalten bei Katzen. 

Die Tiere schlucken beim putzen viele Haare, die können nicht verdaut werden und sammeln / verklumpen sich im Magen. Die Ballen heißt es nun loszuwerden.

Du kannst deiner Katze dabei helfen. Maltpaste ( aus dem Zoogeschäft ) und frisches Katzengras helfen den Vorgang zu unterstützen. 

Das hervorwürgen hört sich gruselig an und sind für das Tier sehr anstrengend....aber eben auch natürlich. :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lili1000
01.07.2016, 11:02

Ich glaub es War irgendwas anderes weil 1. Hab ich sie seit 11 Jahren und die hat noch nie Zuhause was rausgeworfen und 2. Ist ja nix rausgeworfen außer Saber

0

Die hat sicher nur erbrochen, das hört sich immer sehr schlimm an und oft kommt nicht viel raus. Vielleicht hat sie Gras gefressen und musst deswegen k+tzen.

Wenn sie jetzt wieder ganz friedlich liegt und sich putzt, dann bekommt sie auch Luft und alles ist gut. Du kannst sie also ruhig rauslassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lili1000
01.07.2016, 10:57

Auf dem Balkon gibt es kein gras

0

Katzen haben auch Haarbälle die sie auswürgen können vielleicht ist einer Stecken geblieben. Oder sie hat draußen ein Käfer verschluckt. Am besten stellst du ihr viel zu trinken auf den Boden. Wenn es sich nicht ändert geh besser zum Tierarzt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lili1000
01.07.2016, 10:59

Die hat immer Milch am Boden stehen hat vielleicht auch was getrunken die Katze hat noch nie Zuhause gewürgt und ich hab die seit 11 Jahren

0

@Pascalloy:

Klar dürfen die Katzen Milch verdünnt mit Wasser trinken beibringt Katzenmama kommt auch Milch raus für die Kitten. 

Außerdem trinkt die seit Geburt Milch und am Anfang als wir die mit wenigen Wochen geholt habenhaben wir es versucht mit Wasser aber sie hat sie konsequent geweigert. 

Mit 11 Jahren ist die in Pension die trinkt seit 11 Jahren Milch .

Katzen Milch gab es nur als sie noch zu empfindlich für normale Milch War. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh mit ihr zum Tierarzt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lili1000
01.07.2016, 11:05

1. Will sie sich Grad nicht anfassen lassen und ist ganz böse weil sie raus will und 2. Wie soll ich sie wenn sie faucht und kratzt in die Boy kriegen und 3. Hab ich kein Auto soll ich mit der Katze auf dem Rad zum Tierarzt gehen oder wie?

0

Was möchtest Du wissen?