hilfe katze kann nicht mehr .

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Willst du sie selbstbefriedigen?Lass sie raus auf natürliche Art

ja wenn es die möglichkeit gäbe würde ich das machen dann habe ich wenigsten ruhe

0

wie kann man bei dem Katzenelend so einen Tip geben?Gibts nicht genug Babys?und schon mal was von FIV und Leukose gehört?

0
@Catfan

ja babys soll sie nicht bekommen, sie ist noch zu jung dafür denke ich mal

0
@gabylehmann

überlege dir gut ob sie überhaupt jemals Babys bekommen muss/soll. Es ist nicht damit getan...Kater auf Katze =Babys.Bedenke das es Krankheiten wie z.B FIV gibt die immer tödlich endet und wo es keine Impfungen gibt.Auch wenn die Mutterkatze keien Milch hat,hast Du die Zeit zum füttern?Oder wenn die Babys anfangen zu laufen,Blödsinn machen ect.....überlege es Dir gut.Du wärst nicht die erste die die Babys dann mit 6 Wochen abschiebt weil sie Zeit,Geld und Wohnungseinrichtung kosten.

0
@Catfan

ja ich denke auch das mir das eine kätzchen reicht aber ich wusste nicht das die katzen so rollig werden können.

0
@gabylehmann

das kann bis zur dauerrolligkeit gehen,viele unterschätzen das...die Sexualität der Katze udn anschliessende VERANTWORTUNSGVOLLE Kittenaufzucht.

0
@Catfan

ohh das als dauerzustand kann ich mir nicht vorstellen, da wäre ja die katze überfordert und ich jetzt schon

0

laß um Himmels Willen die Katze kastrieren - geh zum TA - der gibt dir PERLUTEX - das bekommt die Katze ca. 3-5 Tage - dann kann sie kastriert werden !- ich möchte dir nur noch sagen , wenn du das Tier weiterhin so leiden läßt , wird es irgendwann dauerrollig , und die Katze kann ernsthaft krank werden - ich hatte eine Birma. Katze aus einer unseriösen Zucht - die kam mit 7Jahren unkastriert zu mir - sie war dauerrollig , selbst die Medekamente schlugen nicht an - es war ganz schlimm - das Tier wurde dann trotzdem kastriert - die OP dauerte sehr lange - die Katze wäre um ein Haar verblutet - aber meine TÄ hatte es geschafft die Blutungen zu stoppen - in der Bauchhöhle waren viele Zysten - Entzündungen - es wurde alles entfernt - und auch mein Geld im Portomonnaie !!!- aber dennoch , war ich froh , dass das Tierchen endlich Ruhe hatte . - Also - ab zum Tierarzt - wenn du so stur bist und die Ratschläge nicht annimmst - wünsch ich dir endlos lange schlaflose Nächte !!!!!

Klar gibt es Abhilfe, ist ganz einfach - Kastration! Damit hast nicht nur du Ruhe, sondern auch die Katze. Für eine Katze ist die Rolligkeit purer Streß. Es kann zu einer Dauerrolligkeit kommen oder sogar zu einer Hormonvergiftung. Außerdem haben nicht kastrierte Katzen ein erhöhtes Risiko für Gebärmuttervereiterung.

Davon, die Katze einfach raus zu lassen, damit sie gedeckt wird, rate ich dringend ab. Erstens weil dann nur weitere Kitten produziert werden, und zum anderen hast du überhaupt keine Möglichkeit zu wissen, ob sie sich damit vielleicht ansteckende Krankheiten holt. Es gibt neben FIV, FelV und FIP auch noch andere Krankheiten. Zum Beispiel muss auf die Blutgruppe geachtet werden, weil wenn die nicht zusammen passt, die Kitten schwere Behinderungen davon tragen können oder auch aus allen Öffnungen (Augen, Nase, etc. ) verbluten können.

Tu deiner Katze und dir den Gefallen und lasse sie kastrieren.

oh man, nicht nur daß du dein halbwissen und deine panikmache in deinen tips verbreitest, sondern jetzt auch noch genauso direkt auf fragen antwortest.

0

Katze nicht rollig aber miaut laut?

Hey Meine katze rolllt sich nicht aber sie läuft durch die gegend und miaut die ganze zeit sie ist 8 monate alt ist sie dann rollig?

Danke

...zur Frage

Katze ist Rollig und hört dich auf zu Miauen

Meine Katze ist zurzeit Rollig und Miaut ununterbrochen. Das nervt inzwischen die ganze Familie weil sie es auch die ganze Nacht lang tut. Sie ist eine Hauskatze, also wir lassen sie nicht raus. Gibt es meine Möglichkeit sie dazu zu bringen das sie nicht mehr die ganze Zeit miaut wenn sie Rollig ist?

...zur Frage

Katze grade jetzt das erste mal rollig?

Hallo zusammen und zwar habe ich ein grosses Problem ich wusste das es jetzt bald so weit ist und meine Katze das erste mal rollig wird, daher habe ich beim Tierarzt einen Termin gemacht um meinen Kater kastrieren zu lassen das Problem an der ganzen Geschichte ist das meine Katze jetzt seid gestern rollig ist ich aber erst morgen den Termin beim Tierarzt habe. Ich kann aber nicht die ganze Zeit daneben stehen und aufpassen das nichts passiert oder sie trennen. Ich weiss nicht ob mein Kater sie schon gedeckt hat... Ich brauche dringend ein Rat..

...zur Frage

Meine Katze springt wie verrückt in der Wohnung rum

Hallo, meine Katze ist jetzt bald 3 Monate alt und sie springt die ganze zeit in der Wohnung herum, rennt durch die gegend und dabei Mauzt sie auch noch so komisch hört sich an wie ein brummen. Können katzen in dem alter schon rollig sein oder habt ihr andere erklärungen dafür? Danke im vorraus :) LG

...zur Frage

Meine Katze war gestern extrem rollig, ist über Nacht iwie abgehauen und jetzt nicht mehr rollig...

Und zwar war meine Katze gestern ganz plötzlich wieder rollig, zum Abend hin wurde es immer schlimmer, das man die nicht mehr anfassen durfte, später lag sie dann auf dem boden aber mit dem Po in die Luft, dann ist sie irgendwie heute Nacht durch ein offenes Kippfenster geklettert,was sie noch nie gemacht hat.Sie hat gerade erst Babys bekommen, am 9.4. hatte sie erst noch entbunden und einen 4er Wurf gehabt, nun könnt ihr mir einen Rat geben, wieso meine Katze von gestern auf heute nicht mehr rollig ist ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?