Hilfe! Katze hört nicht

17 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

huhu nicht jede katze ist dickköpfig. Meine ist sogar sehr lernwillig und das mit immerhin stolzen 18 jahren... sie kann sitz, komm mehr, männchen,pfote und vieles mehr. Ich habe ihr das alles mit Hilfe von Leckerlis und Streicheleinheiten hinbekommen. Allerdings musst du sehe geduldig sein denn wenn sie satt ist macht zumindest meine nicht mehr so gut mit wie am anfang :) LG

Eine Möglichkeit wäre, statt auf die Couch zu klopfen, mit den Fingernägeln dran zu kratzen und dabei Kussgeräusche zu machen. Allerdings solltest Du wissen, dass Katzen nach ihrem eigenen Kopf leben und keine "Befehle" akzeptieren. Man kann Katzen einigermassen erziehen, aber es kommt immer auf die Katze an, ob sie will und wieviel Vertrauen sie zu Dir hat. Eine Katze zu erziehen braucht viel Geduld und Liebe und noch mehr Zeit. Lass die Katze von sich aus zu Dir kommen und versuche nicht, sie zu etwas zu zwingen, was sie nicht möchte, denn nur so wird sie Vertrauen bekommen.

Die Katze wird sich wohl kaum dazu herablassen zu dir zu kommen.Wenn einer wohin geht dann bist du es, die zur Katze geht.Du musst nämlich bedenken das die Katze ganz klar im Rang über dir ist.Sonst würdest du sie ja auch nicht bedienen, oder?

Was möchtest Du wissen?